Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Wo kann man auf der Île d’Oléron übernachten? unsere 6 besten Unterkünfte

Saint Trojan Hafen

Suchen Sie eine Unterkunft für Ihren Aufenthalt auf der Insel Oléron? Im Folgenden finden Sie die verschiedenen Arten von Unterkünften auf der Insel und unsere bevorzugten Dörfer , in denen Sie leicht unterkommen und diese wunderschöne Insel besuchen können.

Außerdem stellen wir Ihnen unsere besten Adressen für Hotels, Campingplätze und Ferienhäuser vor.

Die besten Dörfer, um auf der Insel Oléron zu schlafen?

Auf der Île d’Oléron sind die Dinge, die man tun und sehen kann, über die ganze Insel verteilt. Wir empfehlen Ihnen daher, eine zentrale Unterkunft zu wählen, damit Sie leicht zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten gelangen können.

Im Sommer empfehlen wir Ihnen, die Fahrradwege zu benutzen, um sich leichter fortzubewegen.

Unserer Meinung nach ist es ideal, an der  Küste in der Nähe von La Cotinière zu wohnen. Von dort aus können Sie leicht einen der großen Strände der wilden Küste erreichen und in der Hochsaison von den zahlreichen nächtlichen Aktivitäten profitieren.

Wenn Sie wirklich im Zentrum des Lebens auf Oléron sein möchten, empfehlen wir Ihnen das Dorf Saint-Pierre d’O léron oder Dolus-d’Oléron. Hier können Sie die zahlreichen Restaurants und Märkte genießen und sind trotzdem nur wenige Kilometer von den Stränden entfernt.

Wir haben die schönsten Dörfer von Oleron und alle Aktivitäten, die man unternehmen kann, auf einer Karte aufgelistet!

Kleine Anmerkung, bevor wir beginnen: Natürlich haben wir nicht alle Unterkünfte auf Oléron getestet. Diese Auswahl wurde aus denen getroffen, die wir getestet haben, und aus denen, die uns empfohlen wurden. Zögern Sie nicht, uns am Ende des Artikels einen Kommentar mit Ihren Lieblingsadressen zu hinterlassen, um sie mit anderen Lesern zu teilen.

1. La Cotinière: Ein Hotel am Meer

La Cotinière ist ein charmanter Fischerhafen an der Westküste der Ile d’Oléron. Es ist eines der touristischsten und belebtesten Dörfer der Insel, in dem während der Saison jeden Tag ein Markt stattfindet. Viele Restaurants und Bars gegenüber dem Hafen sind im Sommer geöffnet. Wir haben uns in den kleinen Fischerhafen verliebt.

Es ist auch ein strategischer Ort, um die Insel mit dem Fahrrad zu erkunden, da viele Fahrradwege durch La Cotinière führen.

Um das Dorf ohne Menschenmassen und Lärm zu genießen, empfehlen wir Ihnen, im Süden des Dor fes in der Nähe der Küste zu wohnen, von wo aus Sie leicht zu einem der großen Strände der wilden Küste gelangen können.

Mit Blick auf Ozean und Pool

Hôtel Île de Lumière in La Cotinière: Die Zimmer sind wunderschön, die Dekoration am Meer mit ihren sanften und erholsamen Farbtönen bringt sofort Urlaubsstimmung in der Sonne. Das Hotel ist ideal gelegen, mit Zugang zum Ozean und nur wenige Gehminuten vom lebhaften Fischerhafen von La Cotinière entfernt. Kostenlose Parkplätze + Frühstück. Kurz gesagt, legen Sie los!

2. In Dolus d’Oléron: ein möbliertes Ferienhaus (Gîte meublé de Tourisme)

Es ist ein kleines, gemütliches Dorf. Wir lieben es vor allem wegen seiner zentralen Lage, die es leicht macht, alle Spots der Insel zu besuchen.

Ein weiterer interessanter Punkt ist, dass es sich um ein etwas weniger touristisches Dorf handelt, sodass die Preise für Unterkünfte günstiger sind und Sie auch ruhiger sind. Immerhin gibt es im Stadtzentrum von Dolus einen Bäcker, einen Metzger, einen Fischhändler und zahlreiche Bars und Restaurants. Eine tolle Ludothek im Zentrum ermöglicht es Ihnen, die Kinder an Regentagen zu beschäftigen.

Ein Lebensmittelmarkt findet 1 Mal pro Woche statt und ein lebhafter Nachtmarkt mit Foodtrucks und Ständen von lokalen Designern findet ebenfalls 1 Mal pro Woche statt. In der Saison ist dies unser beliebtester Nachtmarkt.

Wir empfehlen Ihnen, eine Unterkunft in der Nähe des Stadtzentrums zu wählen. Die Strände im Westen erreichen Sie bequem mit dem Fahrrad oder dem Auto.

Voll ausgestattete Ferienwohnung mit Pool:

Le Pressoir in Dolus d’Oléron ist eine ideale Option für Familien, da alle Unterkünfte über eine voll ausgestattete Küche verfügen, sodass Sie sich wie zu Hause fühlen können. Ideal gelegen, nur wenige Minuten vom hübschen Dorf Dolus-d’Oléron entfernt, und in der Nähe des Strandes La Remigeasse.

3. In Saint George d’Oléron: ein Familiencampingplatz

Das bezaubernde Dorf Saint-Georges-d’Oléron im Norden der Insel ist eines der charmantesten Dörfer der Insel. Verpassen Sie in seinem historischen Zentrum nicht die Markthallen mit ihrem Holzgerüst und die romanische Kirche.

Wenn Sie in dieser Gegend wohnen, können Sie leicht den Norden der Insel besichtigen, darunter den berühmten Leuchtturm von Chassiron, den entzückenden Hafen von Douet und die typischen kleinen, mit Stockrosen bewachsenen Dörfer von Oléronnais (Saint Denis, Domino und Chaucre). Nicht zu vergessen sind die wilden Strände an der Westseite und die Strände mit den bunten Hütten an der Ostseite (La Brée und La Boirie).

Camping mit den Füßen im Wasser

Der Campingplatz Oléron Loisirs ist eine familienfreundliche Anlage südlich von Saint-Georges-d’Oléron.

Der größte Vorteil dieses Campingplatzes ist sein riesiger Wasserpark mit beheiztem Pool, Rutschen und Planschbecken, ideal, um die Kinder lange zu beschäftigen. Dies ist eine hervorragende Option für Familien.

4. In Saint-Pierre d’Oléron: ein Hotel im historischen Zentrum

Die dynamische Saint-Pierre-d’Oléron, befindet sich im Zentrum der Insel. Sie ist eine der belebtesten Städte außerhalb der Saison.

Sie können durch sein historisches Zentrum und die kleinen Gassen streifen, ohne das Haus von Pierre Loti zu verpassen.

Falls es während Ihres Aufenthalts regnen sollte, befinden sich in dieser Stadt das Kino, das Museum der Insel Oléron sowie eine tolle Mediathek mit einem gemütlichen Kinderbereich und einer schönen Comic- und Reisebuchabteilung (natürlich ist das eine Abteilung, die wir gut kennen.). Für Kinder werden zahlreiche, oft kostenlose Veranstaltungen organisiert.

Im Stadtzentrum

Hotel Le Square in Saint-Pierre-d‘Oléron ist eine gute Option, wenn Sie das Zentrum von Saint-Pierre-d’Oléron und die kleinen Restaurants genießen möchten. Das Hotel ist schön eingerichtet und verfügt über einen beheizten Swimmingpool. Öffentlicher Parkplatz und Frühstück.

5. An der wilden Küste im Norden der Insel: ein Campingplatz mit den Füßen im Wasser

Bei einem Aufenthalt auf der Insel Oléron ist es ideal, so nah wie möglich am Ozean zu wohnen. Wir haben unsere Lieblingsstrände in einem Artikel aufgelistet, den Sie hier lesen können.

Sie haben die Wahl zwischen den Stränden amAtlantik (Westseite), die mehr dem Wind ausgesetzt sind, oder den Stränden am Festland (Ostseite), die familiärer und ruhiger sind und einen schönen Blick auf Fort Boyard, die Ile de Ré und La Rochelle bieten.

Viele Campingplätze befinden sich im Nordwesten der Insel mit Blick auf den Atlantik und sind eine ausgezeichnete Option für einen Aufenthalt auf der Insel.

Nos conseils et hébergements

Der Campingplatz l’Anse des Pins: Ein Familiencampingplatz, der westlich von Saint-Georges-d’Oléron im Norden der Insel liegt. Von hier aus können Sie den Norden der Insel leicht erkunden.

Er überblickt den Ozean, den Sie auf einigen Stellplätzen genießen können. Dieser Campingplatz verfügt über schöne Innen- und Außenpools mit Wasserrutschen, Planschbecken und einer Piratenstruktur. Den schönen Sandstrand von Domino können Sie zu Fuß erreichen (500 m entfernt). Ein idealer Campingplatz für Familien mit den Füßen im Wasser! Unterkunftstypen: Mobilheim, Cottage und Ecolodge für 4 bis 8 Personen

6. In Saint-Trojan: ein Hotel mit Meerblick

Saint Trojan Les Bains ist der kleine Badeort im Süden der Insel und in der Nähe des Viadukts.

In Saint-Trojan-les-Bains sollten Sie sich den Hafen nicht entgehen lassen, der von kleinen Holzhütten gesäumt wird, in denen Designer und Restaurants untergebracht sind. Der Strand von Saint Trojan auf der Westseite und der vor den Wellen geschützte Strand von Gatseau (südlich des Dorfes) sind zwei sehr schöne Strände.

Schickes Hotel

Das Hotel L’Albatros genießt eine privilegierte Lage südlich von Saint-Trojan und direkt am Ozean. Die Zimmer sind wunderschön und einige haben Meerblick. Das hoteleigene Restaurant ist ebenfalls eine der besten Adressen der Insel.

Unsere Top 3 Unterkünfte auf der Insel D’Oléron

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Unterkünfte so früh wie möglich zu buchen, damit Sie den größere Auswahl und die besten Hotels, da die Insel Oléron in der Hochsaison sehr beliebt ist und das Angebot an Unterkünften begrenzt ist, da die Bevölkerung von nur 20 000 Einwohnern im Jahr auf 300 000 in der Sommersaison!

Unsere Empfehlung für Unterkünfte auf der Insel Oléron ★ ★.

 

  1. Mit den Füßen im Wasser: Hotel Île de Lumière in La Cotinière
  2. Voll ausgestattete Wohnung mit Pool: Le Pressoir, in Dolus d’Oléron
  3. Camping mit den Füßen im Wasser: Camping Oléron Loisirs in Saint Pierre d’Oléron

Wir wünschen Ihnen eine tolle Reise auf die Insel Oléron, die wir in- und auswendig kennen! Zögern Sie nicht, uns eine kurze Nachricht oder 5 Sterne unten zu hinterlassen, um uns mitzuteilen, ob Sie diese Reise planen, stellen Sie alle Ihre Fragen, hier oder auf Instagram, wir werden Ihnen mit großem Vergnügen antworten.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns auch Ihre guten Adressen von Unterkünften als Kommentar hinterlassen würden.

Donnez une note à cet article :
0 avis (0/5)
Teilen Sie unseren Artikel
Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Picture of Floriane
Floriane
Mein Name ist Floriane, ich bin eine Abenteurerin und reisebegeistert seit meiner Kindheit. Ich liebe es mehr als alles andere, unsere Reiseberichte und -tipps mit Ihnen zu teilen. Wir lieben kurze Eskapaden ebenso wie lange Reisen. Dieser Blog entstand nach unserer Backpacking-Weltreise. Wir haben auch eine Familienreise durch Europa unternommen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.