Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Die Inseln bei Neapel: Welche sollte man besuchen?

Inseln in der Nähe von Neapel

Sind Sie auf der Suche nach einer oder mehreren Inseln, die Sie während Ihres Aufenthalts in Neapel besuchen können? Keine Sorge, im Folgenden stellen wir Ihnen die Inseln in der Nähe von Neapel, den Weg dorthin und die wichtigsten Aktivitäten vor, die Sie unternehmen können.

Stellen Sie sich ein Archipel vor, in dem jede Insel unterschiedliche Eigenschaften hat. Die Inseln in der Nähe von Neapel laden Sie zu einem Ausflug ein, bei dem sich der natürliche Charme mit dem kulturellen Reichtum vermischt. Capri, Ischia, Procida… diese Namen werden Ihnen sicherlich etwas sagen, bieten Ihnen einen Naturausflug vor den Toren Neapels.

Capri, die Insel der Eleganz

Capri wird oft alsInsel der Träume bezeichnet. Als wir dort ankamen, verstanden wir, warum die Insel Capri so berühmt ist.

Schon bei unserer Ankunft mit dem Boot wurden wir von einer atemberaubenden Landschaft begrüßt: Majestätische Klippen erheben sich stolz aus dem Meer, während der Duft von Zitronenbäumen und Wildblumen die Luft erfüllt. Beachten Sie jedoch, dass Capri eine sehr touristische Insel ist. Abseits der ausgetretenen Pfade werden Sie sich schnell in der Natur wiederfinden und schöne Aussichtspunkte ganz für sich allein haben, (Capri) versprochen!

Entdeckung von Capri: Landschaften und Atmosphäre

Die Piazzetta, das kleine, pulsierende Herz von Capri, ist der perfekte Ort, um Ihre Erkundungstour zu beginnen. Hier öffnen sich die engen Gassen zu spektakulären Panoramablicken. Verpassen Sie nicht den Besuch der Augustusgärten, von wo aus Sie die berühmten Faraglioni-Felsen, die Wahrzeichen der Insel, bewundern können. Ein wirklich unvergessliches Erlebnis ist eine Bootsfahrt um die Insel herum, bei der Sie die berühmte Grotta Azzurra entdecken können, ein Naturwunder, in dem das Wasser in einem tiefen Blau glitzert.

Für weitere Informationen über die Insel lesen Sie unseren vollständigen Artikel, um Ihren Besuch auf Capri zu planen.

Unverzichtbare Aktivitäten auf Capri

  • FürWassersportlerist eine Kreuzfahrt zur Blauen Grotte unserer Meinung nach die beste Art, die Insel zu erkunden.
  • Für Wanderfreunde bietet der Weg zur Villa Jovis, der prunkvollen Residenz des Kaisers Tiberius, einen atemberaubenden Blick auf das Meer.
  • Für Modefans ist die Insel bekannt für ihre Luxusboutiquen und lokalen Kunsthandwerker, die einzigartige Produkte anbieten.
  • Und für diejenigen, die Entspannung suchen, sind die sonnigen Terrassen der Cafés der ideale Ort, um an einem einheimischen Limoncello zu nippen und das Kommen und Gehen der Besucher und Einheimischen zu beobachten. Eine letzte Möglichkeit, sich zu entspannen, ist natürlich, an einem der schönen Strände von Capri zu faulenzen!

Ischia, das Thermalparadies

Ischia, die wegen ihrer üppigen Vegetation auch die grüne Insel genannt wird. Im Gegensatz zu seinem Nachbarn Capri bietet Ischia eine entspanntere Atmosphäre, in der Natur und Thermalbäder zusammenkommen und ein einzigartiges Urlaubserlebnis schaffen.

Der Charme von Ischia: Natur und Thermalbäder

Ischia ist weniger touristisch und daher unserer Meinung nach etwas authentischer als ihre Nachbarin und eine Insel, die es zu erkunden gilt. Thermalgärten wie der Parco Termale Castiglione bieten nicht nur Thermalbecken mit heilenden Eigenschaften, sondern auch einen atemberaubenden Blick auf das Meer. Das Castello Aragonese, das auf einem mit der Insel verbundenen Felsen thront, ist ein historisches Muss. Dieses majestätische Monument, das über eine charmante Fußgängerbrücke erreichbar ist, offenbart Ihnen Jahrhunderte der Geschichte und einen Panoramablick auf die Bucht von Neapel.

Was kann man in Ischia unternehmen? Anregungen und Ratschläge

Ischia ist nicht nur eine Oase der Ruhe für Wellness-Fans. Wanderer werden sich über die Pfade freuen, die sich durch Wälder und Weinberge schlängeln und zu spektakulären Aussichtspunkten wie dem Monte Epomeo führen.

Für Feinschmecker bieten die Restaurants auf Ischia eine schmackhafte lokale Küche, in der frische Meeresfrüchte auf Produkte aus der Region treffen. Und für einen entspannten Tag warten die Strände von Ischia, wie z. B. Spiaggia dei Maronti, mit ihrem weichen Sand und ihrem natürlichen Thermalwasser auf Sie.

Procida, ein farbenfrohes Juwel

Procida, die kleinste und geheimste der Inseln im Golf von Neapel, ist ein lebendiges Netz aus bunten Häusern und bezaubernden Gassen. Diese Insel ist weniger überlaufen als ihre Nachbarinseln und bietet eine authentische und friedliche Atmosphäre, die ideal für diejenigen ist, die in das lokale italienische Leben eintauchen möchten.

Erkundung von Procida: ein malerisches Dorf

Wenn Sie durch die Gassen von Procida schlendern, werden Sie ein Kaleidoskop von Farben entdecken: Gelbe, rosa und blaue Fassaden reihen sich entlang der engen Straßen und schaffen an jeder Ecke eine fotogene Kulisse. Der Hafen von Corricella, einem autofreien Fischerdorf, ist ein magischer Ort, an dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Auf einer Terrasse am Meer sitzend, können Sie ein Gericht mit frischen Meeresfrüchten genießen, während Sie die bunten Boote bewundern, die auf dem Wasser tanzen.

Die besten Erlebnisse in Procida

Ein Besuch in Procida ist nicht nur ein Fest für die Augen, sondern auch für die Seele. Der Strand von Chiaiozza mit seinem kristallklaren Wasser und der entspannten Atmosphäre ist perfekt für einen Tag zum Faulenzen. Für Geschichtsinteressierte bietet die auf einem Hügel gelegene Abtei von San Michele nicht nur eine faszinierende Architektur, sondern auch einen atemberaubenden Blick über die Insel. Und für ein einzigartiges kulturelles Erlebnis nehmen Sie an der Festa di San Michele teil, einer lokalen Feier voller Farben, Musik und Traditionen.

Andere Inseln, die es zu erkunden gilt

Jenseits von Capri, Ischia und Procida verbirgt der Golf von Neapel weitere unbekannte Perlen, jede mit ihrem eigenen einzigartigen Charakter. Dazu gehört dieInsel Vivara, die durch eine Brücke mit Procida verbunden ist und ein unberührtes Naturschutzgebiet darstellt, das sich perfekt für Naturliebhaber eignet. Nisida liegt zwar näher an Neapel, bietet aber mit seinen charmanten Buchten und seiner reichen historischen Vergangenheit eine schnelle Flucht aus dem Alltag.

inseln bei neapel

Warum sollten Sie diese Inseln in Ihre Reiseroute aufnehmen?

Wenn Sie diese weniger bekannten Inseln in Ihre Reiseroute aufnehmen, können Sie eine authentischere und ruhigere Erfahrung fernab der Touristenströme machen. Dies ist eine Gelegenheit, die wahre Schönheit der Region zu entdecken, in die unberührte Natur einzutauchen und sich mit der lokalen Geschichte zu verbinden.

Praktische Tipps für den Besuch der Inseln in der Nähe von Neapel

Damit Sie Ihren Besuch auf den Inseln in der Nähe von Neapel in vollen Zügen genießen können, finden Sie hier einige praktische Tipps:

Wie gelangt man auf die Inseln?

Die Inseln sind mit der Fähre von Neapel und Sorrent aus leicht zu erreichen. Die Öffnungszeiten variieren je nach Jahreszeit, daher ist es ratsam, sich im Voraus zu informieren.

Sie können sich jedoch für organisierte Tagestouren entscheiden, um diese verschiedenen Inseln zu besuchen.

Beste Zeiten für Besuche

Die beste Zeit, um diese Inseln zu besuchen, ist von Mai bis September, wenn das Wetter warm und sonnig ist. Wenn Sie die Menschenmassen jedoch lieber meiden möchten, sind die Monate Mai und Juni ideal.

Wenn Sie die Inseln in der Nähe von Neapel bereisen, von Capri bis Ischia, von Procida bis zu versteckten Juwelen wie Vivara, enthüllt jede Insel ihren einzigartigen Charakter, ihre Natur- und Kulturschätze. Ob romantischer Ausflug, Familienabenteuer oder einsamer Rückzugsort – diese Inseln bieten eine Vielfalt an Erlebnissen, die jeden Reisewunsch erfüllen.

Jede Insel mit ihrer eigenen Atmosphäre lädt Sie dazu ein, wiederzukommen, mehr zu erkunden und neue Geheimnisse zu entdecken.

Also, welche dieser wunderschönen Inseln werden Sie für Ihr nächstes Abenteuer auswählen? Wenn Sie neugierig auf weitere Wunder der Region sind, können Sie unseren Artikel über Aktivitäten rund um Neapel lesen, die Sie in drei Tagen unternehmen können.

Zögern Sie nicht, uns eine kurze Nachricht oder 5 Sterne unten zu hinterlassen, um uns mitzuteilen, ob Sie diese Reise planen, stellen Sie alle Ihre Fragen, hier oder auf Instagram, wir werden Ihnen mit großem Vergnügen antworten.

Donnez une note à cet article :
0 avis (0/5)
Teilen Sie unseren Artikel
Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Matthieu
Matthieu
Voyageur dans l'âme, je me suis toujours senti à ma place partout dans le monde. Je suis aussi passionné par les nouvelles technologies. J'adore tester tous les plats typiques quand j'arrive dans un pays. Toujours à la recherche de nouvelles expériences, je partage celles que je vis à travers ce blog.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.