Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Besuchen Sie das Abba-Museum, um alles über die legendäre schwedische Popgruppe zu erfahren.

Das informative und interaktive Abba Museum ist ein Muss, das Sie bei Ihrem Besuch in Stockholm besuchen sollten.

Das Museum ist ganz der sehr berühmten schwedischen Disco-Band ABBA gewidmet. Sie müssen kein eingefleischter Fan der Band sein, um den Film in vollen Zügen genießen zu können. Es gibt viele ungewöhnliche Aktivitäten, die den Besuch sehr unterhaltsam machen.

Im Folgenden geben wir Ihnen alle praktischen Informationen, um Ihren Besuch zu erleichtern (Preis, Besuchszeit, Öffnungstag und Öffnungszeiten, unsere Meinung)….

Abba

Abba, die Geschichte der Band

Ein wenig Geschichte, Abba ist eine berühmte schwedische Popgruppe, die aus zwei Paaren bestand: Agnetha Fältskog und Björn Ulvaeus und später Anni-Frid Lyngstad und Benny Andersson.

Der Name Abba ist ein Akronym, das aus den Initialen der vier Mitglieder gebildet wird. Die Band gewann 1974 denEurovision Song Contest mit dem Titel Waterloo, einem Titel, der auf Englisch gesungen wurde, was für die damalige Zeit für eine nicht-englischsprachige Band selten war.

Ein Erfolg, der Abba die Türen zu einem internationalen Markt öffnete. Danach folgte ein Hit nach dem anderen mit Mama Mia, Dancing Queen, Gimme! Gimme! Gimme!

Abbas Erfolg beruht auch auf seinen ausgefeilten Bühnenauftritten mit immer ausgefalleneren, bunten und glitzernden Kostümen . Die Band erkannte schnell, dass ihr Image genauso wichtig war wie ihre Musik, was in den 70er Jahren wegweisend war.

Dann löste sich die Band 1981 schnell auf, blieb aber in den Köpfen der Menschen weiterhin sehr präsent. Danach folgte 1999 das Musical Mamma Mia, an dessen Drehbuch drei Mitglieder der Gruppe beteiligt waren und das ein weltweiter Erfolg wurde. Gefolgt von einer Verfilmung im Jahr 2008 mit Meryl Streep als Hauptdarstellerin.

abba museum stockholm

Das Abba Museum besuchen: Preis, Lage, Öffnungszeiten…

Wo befindet sich das Abba-Museum?

Das Abba-Museum befindet sich unter folgender Adresse: Djurgårdsvägen 68, auf der Insel Djaurgarden, die auch als „Museumsinsel“ bezeichnet wird, im Herzen der schwedischen Hauptstadt.

Dies ist der Stadtteil in Stockholm, den man nicht verpassen sollte. In der Nähe des Vasa-Museums, des Wikingermuseums, des Freilichtmuseums Skansen und des Grona Lund Tivoli Parks (Jahrmarkt).

Öffnungszeiten

  • Montag bis Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr (20:00 Uhr am Donnerstag)
  • 24., 25. und 31. Dezember 10:00 bis 15:00 Uhr
  • Vom 26. bis 30. Dezember ist das Museum am Montag geschlossen.

Denken Sie daran, seine Angaben auf Ihrem Ticket vor Ihrer Ankunft zu überprüfen.

Preise und Buchung des Abba-Museums

Es ist eines der besten Museen in Stockholm. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Eintrittskarte für das Abba-Museum direkt online auf der Buchungsseite zu kaufen, wo Sie Ihre Besuchszeit selbst bestimmen können, um die lange Schlange an den Buchungsautomaten am Eingang des Museums zu vermeiden.

Preis: Die Ticketpreise variieren je nach Jahreszeit und des WochentagErmäßigter Preis für Kinder von 7 bis 15 Jahren 90-110 SEK (7 bis 9€) – Kinder von 0 bis 6 Jahren sind kostenlos – ideal für Familien – Audioguide vor Ort erhältlich 20 SEK

Ablauf Ihres Besuchs

Was kann man im Abba Museum sehen?

Das Museum bietet einen beschilderten Rundgang an, dem man etwa 35 Stationen folgen kann. Cella hat unseren Besuch sehr erleichtert, da wir gut geführt wurden. Es ist ein richtiges interaktives Museum mit Bildschirmen überall, spielerischen Aktivitäten und sogar einer einzigartigen Vorrichtung, bei der man mit den Bandmitgliedern singen und tanzen kann.

Die Rekonstruktionen der verschiedenen Räume (Aufnahmestudio, Garderobe, Kostümwerkstatt…) sind blendend realistisch und detailreich. Kurzum, Sie werden die Zeit wie im Flug vergehen lassen.

Wir begannen unseren Besuch mit einem schönen Film über dieGeschichte von Abba, in dem die größten Hits und die vielen Auftritte auf der ganzen Welt gezeigt wurden.

Danach sahen wir Repliken von Fahrzeugen, die von der Gruppe benutzt wurden. Der weitere Verlauf der Führung konzentrierte sich auf dieGeschichte jedes einzelnen Gruppenmitglieds mit Fotos und Videos, mit erklärenden Schildern auf Englisch.

Das nächste Stück, eines meiner Lieblingsstücke, ist eine Nachbildung des Musikstudios, in dem die meisten Lieder der Band aufgenommen wurden. Zum Singen stehen Aufnahmekabinen mit Mikrofonen zur Verfügung. Wir können es uns nicht jeden Tag leisten, in einem Studio zu singen, also ist es an der Zeit, Mama Mia sehr, sehr laut zu singen.

Anschließend durchquerten wir mehrere Räume, die das Leben der Band nachzeichneten, die Garderobe, die Werkstatt, in der die Kostüme hergestellt wurden, einen Raum mit allen Albumcovern, den Auszeichnungen

Der letzte Teil des Museums erklärt Ihnen die Gründe für die Trennung der Band und die verschiedenen Werke, die danach entstanden sind: das Musical Mama Mia, die Alben, der Film…..

Der Teil, den man nicht verpassen sollte

Wir empfehlen Ihnen, sich diesen Teil des Museums nicht entgehen zu lassen, denn er ist wirklich ein einzigartiges Erlebnis.

Wir durften auf eine Bühne mit einem Mikrofon, auf der wir singen und tanzen konnten, begleitet von Hologrammen des Bandmitglieds Abba.

Ein bisschen so, als würden wir mit ihnen auf der Bühne stehen, das ist sehr realistisch. Wenn Sie lachen und eine gute Zeit haben wollen, dann legen Sie los!

Dauer des Besuchs im Abba-Museum

Wir blieben etwa zwei Stunden. Ich war mit Freundinnen dort, wir nutzten die vielen angebotenen Aktivitäten und hatten wirklich viel Spaß.

Abba-Museum, unsere Meinung

Wir liebten dieAtmosphäre im Inneren des Museums mit gedämpftem Licht und einer Retro- und Disco-Deko.

Wir waren nicht alle Fans der Gruppe, aber da es wirklich ein informatives und unterhaltsames Museum ist, hatten wir alle eine schöne Zeit. Das ist eine tolle Idee für eine Aktivität, die man drinnen machen kann, wenn es regnet oder im Winter in Stockholm!

Damit Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten leicht besuchen können, empfehlen wir Ihnen, den Stadtteil Norrmalm (das heutige Stadtzentrum) zum Übernachten in Stockholm zu bevorzugen.

Wir wünschen Ihnen eine tolle Reise nach Stockholm und einen letzten kleinen Tipp: Verpassen Sie nicht den unglaublichen Schärengarten!

Zögern Sie nicht, uns eine kurze Nachricht oder 5 Sterne unten zu hinterlassen, um uns mitzuteilen, ob Sie diese Reise planen, stellen Sie alle Ihre Fragen, hier oder auf Instagram, wir werden Ihnen mit großem Vergnügen antworten.

Donnez une note à cet article :
0 avis (0/5)
Teilen Sie unseren Artikel
Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Picture of Floriane
Floriane
Mein Name ist Floriane, ich bin eine Abenteurerin und reisebegeistert seit meiner Kindheit. Ich liebe es mehr als alles andere, unsere Reiseberichte und -tipps mit Ihnen zu teilen. Wir lieben kurze Eskapaden ebenso wie lange Reisen. Dieser Blog entstand nach unserer Backpacking-Weltreise. Wir haben auch eine Familienreise durch Europa unternommen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.