Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Wie kann man die Schären von Stockholm mit dem Boot besuchen? Wir sagen Ihnen alles!

stockholm schären

Bei der Planung unseres Aufenthalts in Stockholm stellten wir schnell fest, dass es sich um eine Stadt handelt, die sich der Ostsee zuwendet. Wir hatten auch Reportagen gesehen, in denen die Schönheit desStockholmer Schärengartens gepriesen wurde. Wir hatten uns wirklich darauf gefreut, diese Ecke Schwedens mit ihren vielen kleinen Inseln und bunten Holzhäusern, die von viel Grün umgeben sind, zu erkunden.

Daher haben wir unsere Bootsausflüge mit Hilfe von Freunden, die in der schwedischen Hauptstadt leben, sorgfältig geplant. Im Folgenden erläutern wir die verschiedenen Möglichkeiten , den Stockholmer Schärengarten mit dem Boot zu erkunden, und unsere Meinung dazu.

Stockholmer Schärengarten

Der Stockholmer Schärengarten, wie kann man ihn mit dem Boot erkunden? [carte]

Die Stadt Stockholm erstreckt sich über 14 Inseln und wird auch als Venedig des Nordens bezeichnet. ImStockholmer Archipel hingegen gibt es etwa 25.000! Es handelt sich also nicht um einen Fjord, wie es viele in Norwegen gibt, sondern um ein Inselarchipel.

Von unserem Reiseleiter haben wir auf der Free Walking Tour erfahren, dass alles, was aus dem Wasser ragt und nicht von der Flut bedeckt wird, als Insel gilt.

Sie haben mehrere Möglichkeiten, den Stockholmer Schärengarten mit dem Boot zu erkunden, je nachdem, wie viel Zeit Sie dafür einplanen möchten. Wenn Sie es eilig haben, können Sie sich für eine organisierte Kreuzfahrt oder eine kleine Rundfahrt mit den öffentlichen Busfähren entscheiden.

Wenn Sie 1 Tag für die Schären vor Stockholm einplanen möchten, können Sie sich für einen Bootsverleih entscheiden oder mit einem privaten Unternehmen auf die Insel Vaxholm (die nächstgelegene) oder Grinda fahren. Wir erklären Ihnen unten alles!

Geführte Kreuzfahrt durch den Archipel

Mit dem Boot

Um Zeit zu sparen, können Sie sich für eine 2,5-stündige Rundfahrt entscheiden, bei der Sie schöne Ausblicke auf Stockholm haben und tief in den grünen Schärengarten eintauchen können.

Ihr Reiseleiter wird Ihnen viele Informationen über die schwedische Hauptstadt und ihre schönen Schären geben. Dies ist eine ausgezeichnete Option, wenn Sie nur ein paar Stunden für diese Aktivität aufwenden möchten.

Dies ist die einfachste und schnellste Möglichkeit, auch wenn es je nach Jahreszeit sehr voll an Bord sein kann. Beachten Sie, dass einige Routen zwar zugefroren sind, andere jedoch das ganze Jahr über geöffnet bleiben, sodass Sie während Ihres Aufenthalts in Stockholm im Winter eine Kreuzfahrt machen können.

Wir behalten eine tolle Erinnerung an diese Kreuzfahrt zwischen den Inseln der Ostsee.

Mit dem Amphibienbus

Wir haben diese überraschenden Busse entdeckt, die im Zentrum von Stockholm verkehren. Sie können diese großen Busse, die mit dem Bild eines Wals in Blau oder Rosa bemalt sind und durch die Straßen der Stadt fahren, nicht verpassen. Dann verwandelt sich der Bus in ein „Boot“, mit dem man eine Kreuzfahrt entlang der Küste der Insel Södermalm machen kann.

Wir haben uns online umgeschaut. Eine Stunde lang fährt der Bus durch die Straßen Stockholms und dann in den Schärengarten. Den Meinungen zufolge war es eine überraschende und nette Erfahrung. Wenn Sie es testen, teilen Sie uns bitte Ihre Meinung als Kommentar mit.

Schiffsbus mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Angesichts des exorbitanten Preises für eine Fahrkarte (3,5€) hatten wir uns für ein 72-Stunden-Paket mit unbegrenztem Zugang zu allen öffentlichen Verkehrsmitteln sowie zu den Fähren entschieden. Sie werden wie Schiffsbusse eingesetzt und ermöglichen es, die Inseln miteinander zu verbinden.

Wir nutzten also die Gelegenheit, um eine kleine Testfahrt mit dem Busboot zu machen. Das erfordert ein wenig Organisation, die erste Fahrt hat uns überhaupt nicht dorthin gebracht, wo wir hinwollten.

Der Wasserbus 82 brachte uns vom historischen Zentrum (Haltestelle Slussen kajen) zum Vergnügungspark Tivoli Grona Land (Haltestelle Allmänna gränd) auf der Museumsinsel Djaurgarden. Wir empfehlen das Museum im Vasa-Museum und das Museum im Skansen-Park.

Anschließend fuhren wir mit dem Schiffsbus 80 zu seinem Terminal Frihamnen. Es war superschön, es war ein gemütlicher kleiner Spaziergang von 30 Minuten (also sehr schnell), wir konnten schöne Häuser, Moais und sogar eine Giraffe sehen! Allerdings konnten wir für unseren Geschmack nicht tief genug in den Archipel eindringen.

Wenn du keine Lust hast, dir die Mühe zu machen, die Funktionsweise der öffentlichen Verkehrsmittel zu verstehen, und vermeiden willst, dass du wie wir etwas falsch machst, kannst du dich für die Hop-on-Hop-off-Busse und/oder -Boote entscheiden, die dich direkt zu den Sehenswürdigkeiten in Stockholm bringen. Sie können nach Belieben aus dem Bus / Boot aus- und einsteigen.

Tagesausflug von Stockholm auf die Insel Vaxholm

Ich (Floriane) hatte diese Option bei meinem ersten Städtetrip nach Stockholm gewählt. Dies ist eine der Aktivitäten, die man rund um Stockholm unternehmen kann. Um von Stockholm nach Vaxholm zu gelangen, gibt es regelmäßige Fährverbindungen der Reederei Waxholmsbolaget zwischen mehreren Inseln des Schärengartens, darunter Vaxholm und Gringa.

Die Bezahlung erfolgt auf dem Schiff. Der Terminal, von dem die Fähren der Gesellschaft abfahren, ist „Strömkajen“ (orangefarbener Punkt auf unserer Karte), südlich des Stadtteils Norrmalm und neben dem Stadtteil Gamla Stan.

Vaxholm: Die Insel, die Stockholm am nächsten liegt

Vaxholm ist DIE bekannteste und nächstgelegene Insel, die etwa eine Stunde mit dem Boot vom historischen Zentrum entfernt liegt. Wir empfehlen dir, dir die Fahrpläne auf der Online-Seite der Reederei genau anzusehen, da es vor Ort nicht einfach ist, sich zurechtzufinden. (Ticketpreis ca. 15€, im Boot mit Kreditkarte zu bezahlen)

Wenn Sie dort angekommen sind, können Sie die kleine Stadt Vaxholm und ihre Festung besuchen und dann an der Küste entlang fahren, um einen Teil dieser noch unberührten Insel zu erkunden. Wenn das Wetter es zulässt, können Sie die Gelegenheit nutzen, um an einem der schönsten Strände Stockholms zu baden. Die kleinen bunten Holzhäuser sind immer wunderschön dekoriert. Wir haben es geliebt, in dieser natürlichen und grünen Umgebung zu wandern. Sie können sogar ein paar kleine Beeren für eine wohlverdiente Geschmackspause pflücken. Schweden ist definitiv ein Glück für alle Naturliebhaber. Planen Sie für diesen Ausflug 1 Tag ein!

Tageskreuzfahrt durch den Archipel

Wenn Sie diesen Ausflug nicht selbst organisieren möchten, können Sie sich auch für eine eintägige Kreuzfahrt durch den Archipel an Bord eines wunderschönen Segelschiffs entscheiden (max. 10 Personen).

Ausflug auf die Insel Grinda

Wir hatten mit der Insel Grinda (gleiche Fluggesellschaft) gezögert, die weiter entfernt ist (2 Stunden vom Zentrum Stockholms, davon 4 Stunden hin und zurück), da man dort Kajaks mieten kann, um die Insel zu umrunden. Wir geben Ihnen die Informationen weiter, die eine im Ausland lebende Freundin (danke danke, Coline, falls du hier vorbeikommst) mit uns geteilt hat und die wir für unseren nächsten Aufenthalt in Stockholm gut aufbewahren. Die Schiffe fahren von diesem Punkt ab (auf unserer Karte lila).

Private Bootsvermietung

Am besten ist es natürlich, ein privates Boot zu mieten. So können Sie den Archipel in Ihrem eigenen Tempo erkunden und (wenn Sie nicht zu frierend sind) in aller Ruhe baden.

Keine Panik, wenn Sie ein Neuling auf dem Wasser sind. Sie können ein Boot mit oder ohne Führerschein und mit oder ohne Skipper mieten. Kurzum, Sie finden bestimmt eine Formel, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Um Ihr Boot zu mieten, empfehlen wir Ihnen, über die Plattform Samboat zu gehen. Ganz einfach: Sie haben das umfassendste Angebot an Bootsvermietungen und ihre Website ist sehr benutzerfreundlich!

Sie geben Ihren Standort„Stockholm“ ein, dann Ihre Daten, dann können Sie nach Bootstyp filtern (Motorboote, Hausboote, kleine Boote…), mit oder ohne Führerschein, mit oder ohne Skipper: Kurz gesagt, Sie haben die Qual der Wahl.

Stockholmer Schärengarten

Wo kann man in Stockolm übernachten?

Um das Beste daraus zu machen, empfehlen wir Ihnen, in bestimmten Stadtteilen Stockholms zu übernachten, z. B. in Norrmalm und Östermalm. Für den kleineren Geldbeutel kann der Stadtteil Södermalm eine gute Alternative sein.

Unsere besten Adressen

– Favorit : Hotel Birger Jarl, Noormalm-Viertel (unserer Meinung nach das beste Viertel zum Schlafen): Die Lage des Hotels ist perfekt, um das Zentrum von Stockholm zu Fuß zu erkunden. In einem schönen, komplett renovierten Gebäude war unsere Unterkunft geräumig mit einem Minikühlschrank und mit einer gepflegten Dekoration, einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis , wo Sie sich wie zu Hause fühlen werden. Wir werden auf jeden Fall wieder dorthin zurückkehren.

– Günstig € : City Backpackers Hostel, das ist eine hübsch eingerichtete Jugendherberge, die sicherlich das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in Stockholm bietet, 75€ im Doppelzimmer im trendigen Stadtteil Sodermalm (einer unserer Favoriten). Ich hatte dort während meines ersten Aufenthalts in Stockholm übernachtet (Floriane).

Wir wünschen Ihnen eine tolle Reise, verpassen Sie nicht die Museen in Stockholm, wo man lernt, während man Spaß hat (ja, das ist möglich)!

Zögern Sie nicht, uns eine kurze Nachricht oder 5 Sterne unten zu hinterlassen, um uns mitzuteilen, ob Sie diese Reise planen, stellen Sie alle Ihre Fragen, hier oder auf Instagram, wir werden Ihnen mit großem Vergnügen antworten.

Donnez une note à cet article :
0 avis (0/5)
Teilen Sie unseren Artikel
Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Picture of Floriane
Floriane
Mein Name ist Floriane, ich bin eine Abenteurerin und reisebegeistert seit meiner Kindheit. Ich liebe es mehr als alles andere, unsere Reiseberichte und -tipps mit Ihnen zu teilen. Wir lieben kurze Eskapaden ebenso wie lange Reisen. Dieser Blog entstand nach unserer Backpacking-Weltreise. Wir haben auch eine Familienreise durch Europa unternommen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.