Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Bootsfahrt in La Rochelle, alle Infos zur Planung Ihres Ausflugs

La rochelle hafen

Eine Bootsfahrt ist eine Erfahrung, die Sie bei Ihrem Aufenthalt in La Rochelle unbedingt machen sollten. Sie haben unvergessliche Aus blicke auf die Küste, das legendäre Fort Boyard und können auf einer der Inseln des Archipels einen Zwischenstopp einlegen.

Wir geben Ihnen die verschiedenen Optionen und alle unsere Tipps, damit Sie Ihre maritime Flucht in vollen Zügen genießen können.

La rochelle hafen

Wo kann man in La Rochelle ein Boot nehmen?

Am Alten Hafen im Zentrum von La Rochelle oder am südlich gelegenen Port des Minimes können Sie Fähren nehmen, an Bord einer Kreuzfahrt gehen oder ein Boot mieten.

In der Nähe des Port des Minimes gibt es mehrere kostenlose Parkplätze, sodass Sie Ihr Auto in dieser Gegend problemlos abstellen können.

hafen la rochelle

Kurs auf die Inseln!

Jetzt, da Sie wissen, wo Sie an Bord gehen sollen, fragen Sie sich bestimmt, was Sie auf Ihrer Kreuzfahrt durch die Gewässer des Pertuis d’Antioche sehen werden.

Von La Rochelle aus haben Sie die Wahl zwischen den zahlreichen umliegenden Inseln, derÎle de Ré mit ihren charmanten Dörfern, der Îled’Aix, einem kleinen Stück unberührten Paradieses, oder derÎle d’Oléron mit ihren atemberaubenden Stränden und nicht zu vergessen dem berühmten Fort Boyard.

Auf dem Rückweg nach La Rochelle sollten Sie unbedingt die atemberaubende Aussicht auf den Alten Hafen mit seinen historischen Türmen genießen. Es ist ein wunderschönes Panorama, das wir bei Sonnenuntergang noch mehr lieben.

  1. L’Île de Ré: Wenn Sie von La Rochelle aus starten, ist ein Zwischenstopp auf der Île de Ré ein Muss. Die malerischen Dörfer, die Sandstrände und den berühmten Leuchtturm Les Baleines können Sie vom Meer aus bewundern.
  2. L’Île d’Aix: Eine kleine, friedliche Insel, die nur mit dem Boot erreichbar ist und ein intimeres Erlebnis bietet. Es ist der perfekte Ort, um der Hektik zu entfliehen und die Natur zu genießen.
  3. Île d’Oléron: Die größte der Charente-Inseln und unsere Lieblingsinsel, bekannt für ihre herrlichen Strände, Pinienwälder und Salzgärten. Eine Fahrt um die Insel herum bietet eine einzigartige Perspektive auf ihre natürliche Schönheit.
  4. Fort Boyard: Das berühmte Fort, das sich zwischen der Île d’Aix und der Île d’Oléron befindet, ist ein Muss, das Sie während Ihres Aufenthalts in La Rochelle gesehen haben sollten. Wenn Sie in der Nähe segeln, können Sie dieses ikonische Bauwerk aus nächster Nähe bewundern.

Wenn Sie ein Stück weiter segeln, können Sie wilde Küstenabschnitte mit Klippen und Stränden entdecken, die vom Land aus nicht zugänglich sind.

La Rochelle mit dem Boot alle Optionen

Katamaran-Kreuzfahrt

Von La Rochelle aus können Sie sich für eine intime Kreuzfahrt zurIle de Ré, zur Île d‘Aix, zurÎle d’Oléron und/oder zum mythischen Fort Boyard entscheiden.

Diese Kreuzfahrten sind die perfekte Gelegenheit, mehr über diese wunderschöne Region zu erfahren, einige Manöver zu lernen sowie die berühmtesten Kulissen der Region zu einem erschwinglichen Preis (ca. 25€ pro Person) zu bewundern.

Bootsvermietung

Am besten ist es natürlich, ein privates Boot zu mieten. So können Sie die Umgebung von La Rochelle in Ihrem eigenen Tempo erkunden und sich in angemessener Entfernung dem Fort Boyard nähern.

Keine Panik, wenn Sie ein Neuling auf dem Wasser sind. Sie können ein Boot mit oder ohne Führerschein und mit oder ohne Skipper mieten. Sie finden bestimmt eine Formel, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Um Ihr Boot zu mieten, empfehlen wir Ihnen, über die Plattform Samboat zu gehen. Ganz einfach, sie haben das umfassendste Angebot an Bootsvermietungen und ihre Website ist sehr benutzerfreundlich.

Sie geben Ihren Standort ein, dann Ihre Daten, dann können Sie nach Bootstyp filtern (Motorboote, Hausboote, kleine Boote…), mit oder ohne Führerschein, mit oder ohne Skipper: Kurz gesagt, Sie haben die Qual der Wahl ab 129€.

La rochelle hafen

Fähre

Von La Rochelle aus ist eine weitere sehr gute Option, in der Hochsaison eine Fähre zu nehmen, die in etwa 50 Minuten Boyardville (an der Ostküste der Île d’Oléron) oder dieÎle de Ré verbindet. Die Boote verkehren zwischen April und Anfang November, wobei in der Hochsaison täglich 1 Abfahrt stattfindet.

Fahrräder sind auf diesen Schiffsverbindungen erlaubt. Dies ist ideal, um anschließend die beiden Inseln auf den zahlreichen Fahrradwegen zu erkunden.

Alle notwendigen Informationen zu den Fahrplänen und Preisen der Boote finden Sie auf der Website des Unternehmens. (ca. 18,50€ pro Person)

La rochelle

Unsere Tipps

  • Entscheiden Sie sich für einen Ausflug am späten Vormittag, um den Menschenmassen zu entgehen, oder am späten Nachmittag, um das ideale Licht für Ihre Fotos zu nutzen.
  • Rüsten Sie sich aus, vergessen Sie Ihre Windjacke nicht, denn auf See wird es immer kühler. Wenn Sie coole Fotos machen wollen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um Ihre Marinières auszupacken!
  • Vermeiden Sie Ausflüge bei schlechtem Wetter, um ein angenehmeres Erlebnis zu haben. An der Küste ändert sich das Wetter mit den Gezeiten, also keine Panik, wenn es am Morgen bedeckt ist, die Sonne kann im Laufe des Tages wiederkommen.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Flucht und einen angenehmen Aufenthalt in La Rochelle ! Wenn Ihnen dieser Artikel geholfen hat, Ihren Traumstrand zu finden, hinterlassen Sie uns unten 5 Sterne, um uns zu ermutigen.

Zögern Sie nicht, uns unten eine kurze Nachricht zu hinterlassen, ob Sie diese Reise planen, stellen Sie alle Ihre Fragen, hier oder auf Instagram, wir werden Ihnen mit großem Vergnügen antworten.

Donnez une note à cet article :
0 avis (0/5)
Teilen Sie unseren Artikel
Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Picture of Floriane
Floriane
Mein Name ist Floriane, ich bin eine Abenteurerin und reisebegeistert seit meiner Kindheit. Ich liebe es mehr als alles andere, unsere Reiseberichte und -tipps mit Ihnen zu teilen. Wir lieben kurze Eskapaden ebenso wie lange Reisen. Dieser Blog entstand nach unserer Backpacking-Weltreise. Wir haben auch eine Familienreise durch Europa unternommen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.