Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Périgord Noir: 3 Tage Sarlat und Umgebung, unsere Reiseroute und Tipps einer Perigourdin

Die Stadt Sarlat liegt im Südosten der Dordogne oder des Périgord, eingebettet zwischen dem Tal der Vézère im Norden und dem Tal der Dordogne im Süden. Dies ist das schwarze Périgord. In diesem Teil der Dordogne gibt es viele Sehenswürdigkeiten.

Das Vézère-Tal, auch„Tal des Menschen“ genannt, wird Ihnen sicherlich etwas sagen. Es umfasst 25 bedeutende prähistorische Stätten, darunter die sehr berühmte Höhle von Lascaux, und schöne Dörfer an den Felswänden.

Das weniger tief eingeschnittene Tal der Dordogne, das sich ideal mit dem Kanu oder der Gabarre erkunden lässt, bietet seinerseits unglaubliche Panoramen auf die„Schönsten Dörfer Frankreichs„, La Roque Gaugeac und Beynac, sowie auf die mittelalterlichen Burgen, die auf den Gipfeln der Dörfer gepflanzt sind und Überbleibsel der Kriege vergangener Zeiten darstellen.

Für diejenigen, die keinen unserer Artikel verpassen: Ich bin in Périgueux, der Hauptstadt der Dordogne, aufgewachsen, die etwa 1 Stunde und 15 Minuten von Sarlat entfernt liegt. Seit meiner Kindheit durchstreife und entdecke ich die zahlreichen Sehenswürdigkeiten des Departements. Es macht mir immer noch viel Spaß, sie Matthieu oder meinen Freunden (die nicht aus dem Périgord kommen) zu zeigen!

Kurz gesagt: In Sarlat und Umgebung gibt es viel zu sehen und zu tun. Wir haben für Sie eine dreitägige Route zusammengestellt, damit Sie nichts verpassen!

Wo liegt Sarlat?

Sarlat liegt im Südosten der Dordogne und ist die Hauptstadt des schwarzen Périgord. Das Departement ist in vier farbige Zonen unterteilt, weiß, rot, grün und schwarz, von denen jede ihre Besonderheiten hat.

Sarlat und Umgebung besuchen Was kann man sehen und unternehmen?

In Sarlat und Umgebung gibt es viel zu sehen und zu tun. Wir empfehlen Ihnen, Sarlat und seine Umgebung in drei Tagen zu besuchen, damit Sie sich die Zeit nehmen können, die (sehr) zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu erkunden, die sich weniger als 30 Minuten von Sarlat entfernt befinden.

Wir haben die Dörfer, Burgen und Höhlen ausgewählt, die unserer Meinung nach ein Muss sind, um die Geschichte dieser unglaublichen Region zu verstehen und die Schönheit ihrer Landschaften zu genießen.

Während der Schulferien im Frühling sowie im Juli und August empfehlen wir Ihnen, Ihre Unterkünfte und Aktivitäten im Voraus zu buchen .

Details unserer 3-tägigen Reiseroute [carte]

  • Tag 1 (rosa Punkte auf der Karte) : Sarlat und Lascaux, die unumgänglichen Sehenswürdigkeiten – Hôtel Montaigne in Sarlat
    • Morgen: Lascaux in Montignac: Die Ursprünge des Menschen
    • Nachmittags: Sarlat oder wie man sich in die Dordogne verliebt
  • Tag 2 (orangefarbene Punkte auf der Karte) : Dordogne-Tal und seine Schätze – Hotel Montaigne in Sarlat
    • Vormittag: Die Dordogne am Wasser entlang
    • Nachmittags: Auf Entdeckungstour durch die „Plus Beaux Villages de France“ und ihre Schlösser
  • Tag 3 (grüne Punkte auf der Karte) : Les Eyzies und Umgebung
    • Morgen: Les Eyzies, die Ursprünge des Menschen
    • Nachmittags: Steigen Sie in die größte angelegte Höhle des Périgord hinab.

Tag 1: Sarlat und Lascaux, die unumgänglichen Sehenswürdigkeiten

Unterkunft: Hôtel Montaigne in Sarlat

Morgen: Lascaux in Montignac: Die Ursprünge des Menschen

In Montignac, nördlich von Sarlat, wurde 1940 die Höhle von Lascaux entdeckt. Sie erregte großes Aufsehen. Nach etwa 15 Jahren intensiver Nutzung und Besuche begannen sich kleine Grünalgen zu entwickeln. Um diesem Verfall entgegenzuwirken, wurde 200 Meter von der ursprünglichen Höhle entfernt eine möglichst genaue Nachbildung, Lascaux II, errichtet. Den Eingang können Sie auf dem Foto unten sehen.

Ich hatte das Glück, diese außergewöhnliche Replik mehrmals zu besuchen, es war ein Schul- oder Familienausflug, der recht häufig vorkommt, wenn man in der Dordogne aufwächst, wie Sie sich selbst geben können! Meine Erinnerungen sind ziemlich genau, die Illusion war total, die Temperatur, die Atmosphäre… alles ließ einen glauben, dass es das Original war und die Tour war verdammt unglaublich.

Wie kann man Lascaux heute besuchen?

Heute stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Lascaux II, kann von April bis September immer in kleinen Gruppen besichtigt werden (Achtung, es gibt wirklich nur wenige Plätze).
  • Das Centre International de l’Art Pariétal, auch Lascaux IV genannt, kann das ganze Jahr über besichtigt werden und bietet eine vollständige Nachbildung der Höhle sowie ein Museum, das etwas abseits des Originalschauplatzes liegt.
    Diese Tour ist umfassender und interaktiver mit vielen angebotenen Bildschirmanimationen. Ein Ort, der Groß und Klein gefallen wird. Sie können Ihre Eintrittskarten mit Audioguide im Voraus online buchen (vor allem in der Hochsaison). Eintrittspreis 6€ pro Erwachsener – Rechnen Sie leicht mit einer Besuchszeit von 2-3 Stunden.

Die Mathematiker unter uns werden sich fragen: „Was ist Lascaux III? Dann war es eine Wanderausstellung, die drei Monate lang im Cap Sciences in Bordeaux zu sehen war, bevor sie um die Welt wanderte.

Wie bereiten Sie Ihren Besuch vor?

Wenn Sie im Vorfeld Zeit haben, empfehlen wir Ihnen, sich die Dokumentation „C’est pas sorcier au sujet des hommes Préhistoriques“ anzusehen, wie immer sehr umfassend und einfach zu verstehen, danke Jamie!

Vergessen Sie am Ende Ihres Besuchs nicht, Montignac zu besuchen, ein charmantes kleines Dorf, das an der Vézère liegt.

➡️Si Sie haben Lust auf Grün und Frische, die Jardins d’Eyrignac sind subtil bearbeitet, Sie werden zen wie nie wieder herauskommen, 20 Minuten nordöstlich von Sarlat gelegen, ein Ort, den man zwischen Lascaux und Sarlat integrieren sollte.

sarlat und Umgebung

Nachmittags: Sarlat oder wie man sich in die Dordogne verliebt

Sarlat ist eindeutig das kleine Juwel der Dordogne und des Périgord. Sein mittelalterliches Zentrum wird Sie mit seiner Gleichförmigkeit und Schönheit beeindrucken. Die Altstadt von Sarlat vereint die Stile verschiedener Epochen vom Mittelalter bis zum 16. Jahrhundert mit immerhin 66 denkmalgeschützten Gebäuden.

Kurzum, es ist eine Stadt, die wir gerne durchstreifen, erkunden und anderen zeigen!

Wir werden uns hier nicht ausbreiten, denn wir haben einen kompletten Artikel über Sarlat geschrieben, mit unseren Top 10 der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sarlat, unserer idealen Route zu Fuß und natürlich unseren praktischen Tipps (wo essen? wo schlafen?…).

2. Tag: Das Tal der Dordogne und seine Schätze

Unterkunft: Hôtel Montaigne in Sarlat

Vormittag: Die Dordogne am Wasser entlang

Erkunden Sie die Dordogne mit dem Kanu oder der Gabarre. Nach ein paar Paddelschlägen werden Sie sich sofort anderswo fühlen und diese Fahrt wird Ihnen schöne Ausblicke auf Schlösser und hochgelegene Dörfer bieten.

Er hat uns diese Kanutour empfohlen, da sie seiner Meinung nach die einfachste und schönste Strecke in der Dordogne ist (er hat alle Strecken erkundet).

sarlat und Umgebung

Nachmittags: Auf Entdeckungstour durch die „Plus Beaux Villages de France“ und ihre Schlösser

Wir empfehlen Ihnen, in La Roque Gageac zu essen und dann mehrere Orte in der Umgebung zu erkunden, die alle als„Die schönsten Dörfer Frankreichs“ klassifiziert sind, Domme und Beynac, und dann mit dem Dorf (ebenfalls klassifiziert) und dem Schloss Castelnaud zu enden.

Visite organisée des plus grands sites médiévaux de la vallée de la Dordogne

Cette excursion d’une demi-journée organisée dans la vallée de la Dordogne, au départ de Sarlat pourrait vous intéresser. Elle inclut les villages de Domme, La Roque Gageac et Beynac ainsi que le château de Beynac

La Roque Gageac

Dieses zwischen der Dordogne und den Klippen eingebettete Dorf mit seinen an den Felswänden hängenden Häusern ist von unglaublicher Schönheit.

Wir empfehlen Ihnen, den kleinen (und einzigen) Weg zu nehmen, der im Dorf nach oben führt, um die grüne Vegetation und die schönen Aussichtspunkte auf das Dorf und den Fluss zu genießen. 10 km von Sarlat entfernt

Großer Parkplatz, der sich auf der Ebene der Bahnsteige befindet.

sarlat und Umgebung

Domme

Domme, 10 Minuten von La Roque Gageac entfernt, ist ein noch von Stadtmauern umgebenes Dorf, das auf den Höhen einer Klippe erbaut wurde. Sein Aussichtspunkt, der die Windungen der Dordogne überragt, bietet einen atemberaubenden Blick auf das Tal. 12 km südlich von Sarlat

Wir empfehlen Ihnen, auf den Außenparkplätzen zu parken, die sich unterhalb der Stadt befinden.

sarlat und Umgebung

Castelnaud La Chapelle

Jahrhundert, wurde anschließend mehrere Jahre lang restauriert und bietet einen außergewöhnlichen Ausblick auf das Schloss Beynac, die Gärten von Marqueyssac und das Dorf La Roque-Gageac9 km südlich von Sarlat.

Preis Besuch Hauptsaison 11,9€ pro Erwachsener und Nebensaison 10,90€ pro Erwachsener, denken Sie daran, im Juli und August zu buchen – -20% mit dem PassVisitPérigord

Sein mittelalterliches Dorf gehört ebenfalls zu den „Les Plus beaux villages de France“ (Die schönsten Dörfer Frankreichs).

sarlat und Umgebung

Beynac und Cazenac

Beynac und berühmt für sein Schloss, eine Kulisse, die als Hintergrund für den Film „Die Besucher“ diente. Auch dieses mittelalterliche Dorf gehört zu den „Schönsten Dörfern Frankreichs“. Hier findet man die Häuser aus blondem Stein und die Schieferdächer, für die die Dörfer im Périgord so berühmt sind. – 11km von Sarlat entfernt

sarlat und Umgebung

Tag 3 Les Eyzies und der Reichtum seiner Höhlen

Morgen: Les Eyzies, die Ursprünge des Menschen

Les Eyzies de Tayac ist ein in die Klippen eingebettetes Dorf, eine Hochburg des Périgord und gilt als„kleine Welthauptstadt der Prähistorie„, da zahlreiche Unterstände in den umliegenden Klippen den ersten Menschen als Behausung dienten. 20 km östlich von Sarlat. Eintrittspreis 6€ pro Erwachsener kostenlos am 1. Sonntag des Monats

Wir empfehlen Ihnen, das Museum für Vorgeschichte zu besuchen, in dem die verschiedenen Fundstücke (Werkzeuge, Schmuck, Knochen, Töpferwaren…) aus den Höhlen in der Umgebung, darunter Lascaux I, ausgestellt sind. In diesem Museum können Sie auf spielerische und chronologische Weise mehr über die Ursprünge des Menschen erfahren. Dies ist ein idealer Ausflug für die ganze Familie

In der Dordogne gibt es nicht nur Lascaux zu besichtigen, sondern auch zahlreiche Höhlen, die nur wenige Kilometer von Sarlat entfernt liegen und für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Wir empfehlen Ihnen die Grotte des Combarelles, in der mehr als 800 Gravuren zu sehen sind (Pferde, Rentiere, Wölfe, Bisons…). Eintrittspreis 11€ pro Erwachsener kostenlos am 1. Sonntag des Monats

Während Ihres Aufenthalts ermöglicht Ihnen dies, eine verzierte Höhle (Lascaux) und eine Höhle mit Gravuren (Combarelles) zu sehen!

Nachmittags: Steigen Sie in die größte angelegte Höhle des Périgord hinab.

Die Schlucht von Proumeyssac, wird Sie durch ihre Tiefe und ihren geologischen Reichtum beeindrucken. Sie können zu Fuß durch einen Tunnel oder in einer Gondel wie zur Zeit seiner Entdeckung hinabsteigen – 28 km von Sarlat entfernt

Für Familien besucht der Weihnachtsmann die Kinder in der Schlucht, indem er durch die Gondel hinabsteigt, Magie garantiert, unsere Tochter war begeistert.

Preis Besichtigung 11€ pro Erwachsener 45 Minuten kommentierte Besichtigung – -20% mit dem PassVisitPérigord

Wo schlafen (Hotel + Campingplatz)?

Wir empfehlen Ihnen, in Sarlat zu übernachten, damit Sie abends die zahlreichen Unterhaltungsangebote und Restaurants nutzen können. Sie können sich auch für einen Campingplatz in der Umgebung von Sarlat entscheiden, da Sie dort viel herumkommen und leicht parken können.

Hotel

Wir empfehlen Ihnen, im sehr gut gelegenenHôtel Montaigne zu übernachten. Das mittelalterliche Zentrum von Sarlat ist nur eine Minute zu Fuß entfernt, sodass Sie die Stadt vollständig zu Fuß erkunden können.

Die Zimmer sind geräumig und sehr sauber, die Matratze war hyperbequem. Es gibt eine Klimaanlage, was bei der großen Sommerhitze sehr angenehm war. Kostenlose Parkplätze außerhalb der Saison. Kurz gesagt: ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis!

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Unterkunft im Voraus zu buchen. Während der Schulferien und in der Hochsaison sind die Hotels schnell ausgebucht, da Sarlat im Sommer eine sehr beliebte Kleinstadt ist!

Campingplatz

Sie werden Ihr Glück finden, wenn Sie sich hier die verschiedenen Campingplätze in der Dordogne ansehen. Sie können nach der Art der gewünschten Unterkunft und den angebotenen Einrichtungen (Schwimmbäder, Parkplätze…) sortieren.

Die Residenz les Coteaux de Sarlat ist ideal gelegen, nur 2 km vom Zentrum von Sarlat entfernt.

Es hat uns viel Spaß gemacht, all diese Informationen über die Orte in der Dordogne, die wir lieben, zu teilen. Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, sollten Sie einen Stopp in Perigueux, der Hauptstadt der Dordogne, einlegen, die für ihr historisches Zentrum, das gallorömische Museum und die Kathedrale Saint Front mit ihren byzantinisch inspirierten Kuppeln, die stolz über der Stadt thronen, bekannt ist.

Wie komme ich nach Sarlat?

  • Mit dem Auto: Die meisten Parkplätze im Stadtzentrum sind kostenpflichtig. Dennoch waren wir angenehm überrascht, da das Rathaus ausnahmsweise eine ausführliche und sehr übersichtliche Seite zu den verschiedenen Parkzonen rund um Sarlat widmet und genau angibt, welche Zeiträume gebührenpflichtig und welche gebührenfrei sind.
  • Mit dem Zug: Der Bahnhof liegt nur wenige Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt. Die Buslinie B verbindet den Bahnhof mit dem Stadtzentrum. Die Zugfahrt von Paris ist ziemlich lang, etwa 4 Stunden, mit einem Umstieg in Limoges oder einem Anschlusszug in Bordeaux. Der Zug von Bordeaux fährt direkt (rechnen Sie mit 1 Stunde und 15 Minuten).
  • Mit dem Flugzeug: Dies ist eine schnellere Option. Von Paris aus verbindet die Fluggesellschaft hop d’air France den Flughafen Orly mit dem Flughafen Brive in nur 1 Stunde Flugzeit zu sehr attraktiven Preisen.

    Wenn Sie in Brive ankommen, ist ein Mietwagen die beste Option, um in einer knappen Stunde nach Sarlat zu gelangen, und Sie können die Zeit nutzen, um die Gegend zu erkunden.

Es hat uns viel Spaß gemacht, diesen Artikel über diese Region zu schreiben, die wir (fast) in- und auswendig kennen. Wir danken unseren Familien und Freunden, die uns wertvolle Tipps gegeben haben. Wir aktualisieren diesen Artikel auch regelmäßig, da wir mehrmals im Jahr in die Dordogne kommen.

Zögern Sie nicht, uns unten eine kurze Nachricht zu hinterlassen, ob Sie diese Reise planen, 5 Sterne zu hinterlassen, alle Ihre Fragen hier oder auf unserem Instagram zu stellen, wir antworten Ihnen sehr gerne!

Donnez une note à cet article :
0 avis (0/5)
Teilen Sie unseren Artikel
Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Picture of Floriane
Floriane
Mein Name ist Floriane, ich bin eine Abenteurerin und reisebegeistert seit meiner Kindheit. Ich liebe es mehr als alles andere, unsere Reiseberichte und -tipps mit Ihnen zu teilen. Wir lieben kurze Eskapaden ebenso wie lange Reisen. Dieser Blog entstand nach unserer Backpacking-Weltreise. Wir haben auch eine Familienreise durch Europa unternommen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.