Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Besuchen Sie die Insel Procida in Neapel

Procida aus der Luft

Wenn Sie bei Ihrem Besuch der Region Neapel auch die Insel Procida besuchen möchten, ist dies eine ausgezeichnete Idee. Diese Insel ist ein wahres Kleinod, das es wert ist, entdeckt zu werden. Wir werden Ihnen im Einzelnen erläutern, was Sie dort entdecken können.

Procida, die kleinste Insel im Schoß des Golfs von Neapel, erstreckt sich über 4 km² und beherbergt eine Bevölkerung von etwa 10 000 Einwohnern. Es ist ein authentischer Ort, der noch vom Massentourismus verschont geblieben ist. Wenn Sie Ihren Besuch in Neapel planen, empfehlen wir Ihnen, Procida in Ihre Reiseroute einzubeziehen.

Nach einer 1-stündigen Fahrt von Neapel aus legen Sie in Marina Grande, dem Heimathafen, in einer malerischen Umgebung an.

Die Insel kann sowohl als Tages- als auch als Zweitagesausflug besucht werden, und wir empfehlen Ihnen wirklich, sich die Zeit zu nehmen, eine Nacht vor Ort zu verbringen, und sei es nur, um Nachtfotos zu machen und die Insel zu genießen, wenn die meisten Besucher nach Neapel zurückgekehrt sind!

Was kann man auf der Insel Procida unternehmen?

Der italienische Charme von Procida erweist sich als allgegenwärtig, mit den Gassen voller typischer kleiner Läden und Trattorien. Diese Einrichtungen könnten zwar einen Pinselstrich vertragen, sind aber dennoch malerische Zeugen des Insellebens.

Marina Grande und Marina Corricella sind zwei Top-Ziele auf der Insel, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Die bunt bemalten Fassaden der Häuser sind Orientierungspunkte für die Fischer auf dem Meer.

Vor kurzem hatten wir das Vergnügen, die bezaubernde Insel Procida, ein Juwel im Golf von Neapel, zu entdecken. Wenn Sie eine Reise in die Region planen, werden wir Ihnen im Folgenden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten näher erläutern.

Besuchen Sie die Altstadt

Die Altstadt von Procida ist ein magischer Ort, der sich seinen alten Charme bewahrt hat. Wir empfehlen Ihnen, sich im Labyrinth der engen Gassen zu verlieren, die von typischen bunten Häusern gesäumt sind.

Gehen Sie dann die steilen Treppen hinauf, die sich durch die Stadt schlängeln. Das ist ein Abenteuer für sich und wird mit herrlichen Ausblicken auf das Meer und das Inselchen Vivara belohnt.

Baden in Marina Chiaiolella

Es gibt nur wenige echte Sandstrände, die inmitten von Felsbuchten verstreut sind.

Unser Favorit ist der an der Südspitze der Insel, neben einem kleinen malerischen Fischerhafen, der auf einen angenehmen Sandstrand (Chiaiolella) und eine von Fischrestaurants gesäumte Lagune blickt.

Von hier aus legen auch die Boote zum Inselchen Vivara ab, einem Naturschutzgebiet, das durch eine Brücke mit Procida verbunden ist.

Der Ort ist besonders für seine atemberaubenden Sonnenuntergänge bekannt, bei denen Sie das schöne Foto Ihres Urlaubs machen können.

Entdecken Sie den Fischerhafen von Marina Corricella

Dieses alte Fischerdorf liegt direkt neben dem Strand von Chiaiolella und stammt aus dem 17. Wir empfehlen Ihnen, nach dem Schwimmen ein leckeres italienisches Eis zu essen.

Die bunten Häuser, die ein Amphitheater um den Hafen bilden, die traditionellen Fischerboote und die kleinen Restaurants am Wasser schaffen eine malerische Landschaft, die in der Zeit stehengeblieben zu sein scheint.

Marina Corricella ist auch dafür bekannt, dass sie als Kulisse für Filme wie „Il Postino“ und „Der talentierte Mr. Ripley“ mit Matt Damon, Jude Law und Gwyneth Paltrow in den Hauptrollen diente. Film, den Sie sich unbedingt ansehen sollten, falls Sie das noch nicht getan haben.

Besuchen Sie die Kirche Santa Maria delle Grazie

Diese Barockkirche aus dem 17. Jahrhundert befindet sich im Stadtteil Terra Murata und ist ein Kunstschatz.

Verpassen Sie nicht, ihre mit Mosaiken bedeckte Kuppel und ihr reiches Inneres zu bewundern, das wertvolle Kunstwerke beherbergt.

Aufstieg zur Altstadt von Terra Murata

Es ist das älteste Dorf der Insel und wurde auf dem höchsten Punkt von Procida errichtet. Hier finden Sie enge Gassen mit alten Häusern, eine Zitadelle und die Kirche Santa Maria Delle Grazie.

Die Hauptattraktion ist das Panorama, das sich von hier aus über die gesamte Insel und den Golf von Neapel bietet, einschließlich des wunderschönen Vulkans von Neapel, dessen Besteigung wir Ihnen in diesem Artikel empfehlen. Die beste Zeit, um Terra Murata zu besuchen, ist unbestreitbar bei Sonnenuntergang, um sie in den Golden Hours zu genießen!

Erkunden Sie die Abbazia San Michele und den Palazzo d’Avalos

Verpassen Sie es nicht, diese beiden wichtigen historischen Stätten im Stadtteil Terra Murata zu besuchen.

  • DieAbbazia San Michele ist ein ehemaliges Benediktinerkloster, das ein Museum für Kunst und Antiquitäten beherbergt.
  • Der Palazzo d’Avalos, die ehemalige Residenz der Militärgouverneure von Neapel, bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte. Die Ruinen von Pompei, der alten römischen Stadt, die Sie in der Nähe von Neapel besichtigen können, sind jedoch nicht zu empfehlen.

Einen Bootsausflug machen

Es gibt nichts Besseres, um die Schönheit von Procida zu bewundern, als rund um die Insel zu segeln.

Außerdem können Sie seine reiche Unterwasserwelt beim Schnorcheln oder Tauchen entdecken. Mehrere Unternehmen bieten Bootsausflüge an, die meisten befinden sich im Hafen von Marina Grande, eine Erfahrung, die wir wärmstens empfehlen.

Entlang der Marina Grande spazieren gehen

Der Haupthafen der Insel ist immer ein Anziehungspunkt, mit einem beliebten Strand und einer Vielzahl von Restaurants, die frische Meeresfrüchte und lokale Spezialitäten servieren.

Hier werden Sie auch an Land gehen, wenn Sie auf der Insel angekommen sind. Ein Spaziergang entlang des Hafens ist ein angenehmes Ritual, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Wie man von Neapel zur Insel Procida gelangt

Um auf die Insel zu gelangen, ist das gängigste Mittel die Fähre oder das Tragflächenboot. Die Fähren legen im Hafen von Molo Beverello ab.

Dieser Hafen bietet häufige Verbindungen nach Procida an, mit renommierten Gesellschaften wie SNAV oder Caremar. Die gleichen Unternehmen fliegen auch die anderen Inseln in der Bucht von Neapel an, wie Capri, Ischia…

Viele Schiffe fahren jeden Tag ab. Je nach gewähltem Schiffstyp kann die Fahrt zwischen 40 Minuten und einer Stunde dauern. Ein Tragflächenboot ist die schnellste, aber auch die teuerste Lösung. Wenn Ihr Budget begrenzt ist, ist die Fähre eine günstigere Option, aber die Reise dauert länger.

Es wird empfohlen, die Tickets im Voraus am Hafen oder in der Hochsaison online zu kaufen, um Warteschlangen zu vermeiden. Außerdem kann es in der Nebensaison zu Änderungen kommen. Überprüfen Sie daher unbedingt am Tag vor Ihrer Abreise den Fahrplan.

Wo man auf der Insel Procida essen kann

Die Insel Procida ist für ihre köstliche italienische Küche bekannt. Hier sind einige Orte, an denen Sie die lokale Küche genießen können:

  1. Das Restaurant La Lampara wegen seiner Aussicht auf den Yachthafen von Corricella. Das Restaurant befindet sich im Hotel La Corricella.
  2. Artigiani della Bontà Pizzeria für eine echte neapolitanische Pizza.
  3. Probieren Sie in La Panetteria eine süße Spezialität aus Procida.
  4. Vergessen Sie nicht, das köstliche hausgemachte Eis von Vesuvietna Procida zu probieren, das nur wenige Schritte von der Anlegestelle entfernt zu einem geldbeutelschonenden Preis verkauft wird.

Wo kann man in Procida übernachten?

Die Insel Procida bietet Unterkunftsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel. Wir haben Ihnen zwei Nuggets herausgesucht, aber Sie können sich auch immer die Liste der besten Unterkünfte in Procida ansehen.

Unser Favorit

Wenn Sie einen friedlichen und luxuriösen Ort in Procida suchen, ist dasHotel Calacala Rooms,Restaurant & Farm Experience der richtige Ort für Sie. Eingebettet im Herzen der Insel bietet dieses Hotel ein perfektes Gleichgewicht zwischen der Ruhe der umliegenden Natur und der Nähe zum lebhaften Zentrum von Procida. Stellen Sie sich vor, Sie entspannen sich an einem wunderschönen Pool, umgeben vom beruhigenden Gesang der Vögel und dem sanften Rauschen der Natur.

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem leckeren hausgemachten Frühstück, das aus lokalen Produkten zubereitet wird. Auch das hoteleigene Restaurant ist ein kulinarisches Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten, um Liebhaber guter Küche zu erfreuen. Sie müssen einfach vom Calacala begeistert sein, einem Nugget, das Luxus, Ruhe und Authentizität im Herzen von Procida harmonisch miteinander verbindet.

Mit Blick auf den Hafen und die Bucht von Neapel

Wir haben uns in das Hotel Torretta Corricella in Punta Miseno verliebt. Mit einem atemberaubenden Blick auf das Meer bietet diese Wohnung eine ideale Lage. Die Inneneinrichtung ist sehr nett und gut renoviert, auch wenn das Badezimmer nicht unserem Geschmack entspricht ist es komfortabel.

Die Eigentümer sind sehr freundlich und stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihren Aufenthalt noch angenehmer zu gestalten.

Unsere praktischen Tipps für einen Besuch auf der Insel Procida

Buchen Sie Ihre Fährtickets im Voraus: Die Fähren zur Insel Procida verkehren regelmäßig, aber wir empfehlen Ihnen, online oder direkt am Hafen zu buchen, vor allem in der Hochsaison, wenn Sie sicher sein wollen, dass Sie den gewünschten Fahrplan bekommen.

Tragen Sie bequeme Schuhe: Procida ist eine felsige Insel mit vielen gepflasterten Straßen und Treppen. Es ist nicht ideal, in Flip-Flops zu gehen, daher empfehlen wir Ihnen, Turnschuhe oder – für diejenigen, die gerne laufen – Wanderschuhe zu tragen.

Probieren Sie die lokale Küche: Die Küche der Insel Procida ist köstlich und vielfältig, also lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen, lokale Spezialitäten wie„Lingua de Bue“ zu probieren. Diese Leckerei wird mit Blätterteig zubereitet, der dann mit einer Zitronencreme gefüllt wird. Sie wird oft mit Puderzucker bestäubt, um ihr einen zusätzlichen süßen Touch zu verleihen.

Die Insel Procida ist ein ideales Ziel für alle, die bei einem Besuch der Region Neapel nach Entspannung suchen. Mit seinen Sandstränden, der farbenfrohen Architektur und der friedlichen Atmosphäre ist es der perfekte Ort für einen entspannenden Kurzurlaub.

Wir wünschen Ihnen einen tollen Aufenthalt in Neapel und Umgebung. Vergessen Sie nicht, Pompeji, den Vesuv und Herculaneum zu besuchen.

Zögern Sie nicht, uns eine kurze Nachricht oder 5 Sterne unten zu hinterlassen, um uns mitzuteilen, ob Sie diese Reise planen, stellen Sie alle Ihre Fragen, hier oder auf Instagram, wir werden Ihnen mit großem Vergnügen antworten.

Donnez une note à cet article :
0 avis (0/5)
Teilen Sie unseren Artikel
Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Picture of Matthieu
Matthieu
Bonjour, moi c'est Matthieu. Voyageur dans l'âme, je me suis toujours senti à ma place partout dans le monde. Je rédige des articles pour le blog et je m'occupe aussi de la partie technique.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.