Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Unsere Tipps für einen Besuch in La Cotinière und seinem Hafen auf der Insel Oleron

ile d'oléron port de la cotinière

La Cotinière ist ein charmanter Fischerhafen an der Westküste der Ile d’Oléron. Unserer Meinung nach ist dies ein Dorf, das man auf der Insel nicht verpassen darf, wegen seines lebhaften Hafens, der Fischauktionshalle und der hübschen Handwerksläden.

Wir leben zurzeit auf der Île d’Oléron und teilen hier unsere guten Adressen mit Ihnen. Hier finden Sie eine Auswahl an Aktivitäten, die Sie in La Cotinière während Ihres Aufenthalts auf der Insel Oléron unternehmen können.

ile d'oléron port de la cotinière

Was kann man in La Cotinière unternehmen?

Spaziergang entlang des Hafens

Eine der Hauptaktivitäten der Insel ist natürlich der Fischfang. Der Hafen von La Cotinière ist der siebtgrößte Fischereihafen Frankreichs und der größte des Departements Charente-Maritime.

Wir empfehlen Ihnen, einen Spaziergang am Hafen zu machen, um die kleinen Boote zu beobachten und vielleicht die Rückkehr der Fischerboote zu erleben. Sie können das hektische Treiben rund um die Fischversteigerung beobachten. Dies bietet Ihnen einen authentischen Einblick in das lokale maritime Leben.

Es werden Führungen angeboten, um mehr über die Vorzüge des Hafens und die verschiedenen Fangtechniken zu erfahren, und bei einigen Besichtigungen kann man auch die Fischauktionshalle betreten.

Wenn Sie am Hafen von La Cotinère sind, sollten Sie unbedingt ein Eis aus der Eisdiele L‘Angelys probieren, während Sie auf einer der Bänke gegenüber dem Hafen sitzen. Sie werden uns bestimmt dabei begegnen, wie wir das Gleiche tun wie Sie!

Die Besuchszeiten und Preise können Sie in den verschiedenen Tourismusbüros der Insel nachlesen. Außerhalb der Saison wird durchschnittlich 1 Besuch pro Woche organisiert.

Besuchen Sie die Fischauktionshalle

Die Auktion ist der Ort, an dem die Versteigerung von Meeresfrüchten stattfindet. Während der Hochsaison und 1 Mal pro Monat im Rest des Jahres kann man an morgendlichen Führungen durch die frisch renovierte Fischauktionshalle teilnehmen.

Bei diesen Besuchen erfahren Sie, wie eine Auktion funktioniert und wie die Fische sortiert, klassifiziert und verkauft werden. Eine lehrreiche Erfahrung, um hinter die Kulissen der handwerklichen Fischerei zu blicken.

Für Frühaufsteher kann es ein emotionaler Moment sein, das Anlanden der Fische zu beobachten. Sie sehen die Hektik der Seeleute beim Entladen der Fische und die Effizienz der Kette, die die Fische bis zum Verkauf führt.

Die Besuchszeiten und Preise können Sie in den verschiedenen Tourismusbüros der Insel nachlesen.

ile d'oléron port de la cotinière

Entdecken Sie die Tages- und Nachtmärkte in La Cotinière

Während der Schulferien ist der Hafen von La Cotinière einer der belebtesten Orte auf der Île d’Oléron. Um regionale Produkte zu probieren und lokale Spezialitäten wie die Austern Marennes-Oléron oder die berühmten Caramels au beurre salé zu entdecken, sollten Sie die Märkte nutzen, die regelmäßig im Dorf abgehalten werden.

In der Hochsaison findet der Markt jeden Morgen statt und einmal pro Woche gibt es einen Nachtmarkt mit Foodtruck, um vor Ort zu essen.

Die Strände von La Cotinière

Die Strände in La Cotinière sind nicht die besten zum Schwimmen, aber es gibt einige schöne Stellen, an denen Sie sich sonnen können, wie z.B. neben der Kirche.

Wenn Sie Strände mit endlosen weißen Sandflächen suchen, können Sie südlich des Fischereihafens zum Plage de la Matha gehen, der bei Flut badefähig ist. Dieser Strand ist leicht mit dem Fahrrad zu erreichen. Wir empfehlen Ihnen den großen und schönen Strand von Vert Bois, der sich einige Kilometer südlich von La Cotinière befindet. Unserer Meinung nach einer der schönsten Strände auf der Insel Oléron!

Strand von Vert Bois Île d'oleron

Entdecken Sie die Kirche Saint-Nicolas

Diese kleine Kirche ist einen Besuch wert. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die Konstruktion zu bewundern und warum nicht, um an heißen Sommertagen etwas Abkühlung zu finden.

Mit dem Fahrrad von La Cotinière aus die Insel erkunden

Die Insel Oléron ist von Radwegen durchzogen, die Sie durch abwechslungsreiche Landschaften führen.

Wir finden, dass La Cotinère ein guter Ausgangspunkt für Ihren Aufenthalt ist, da mehrere Radwege durch dieses Dorf führen. Von La Cotinière aus führt ein Weg nach Norden zum Leuchtturm von Chassiron über die kleinen Dörfer Domino und Chaucre, derselbe Weg führt zu den Stränden im Süden und schließlich führt Sie ein weiterer Radweg zum Dorf Saint Pierre d’Oleron.

Fahrrad Insel Oleron

In welchem Restaurant / Fischgeschäft kann man in La Cotinière essen?

  • La Sardinnerie: Dies ist das ideale Restaurant, um frische Produkte von der Fischauktionshalle gegenüber dem Hafen zu essen.
  • Fischgeschäfte: An den Markthallen (gegenüber dem Hafen) bieten mehrere Fischhändler frischen Fisch direkt von der Fischauktionshalle an. Das ist die Gelegenheit, unvergleichlich frische Meeresfrüchte für Ihre Mahlzeiten zu bekommen.
  • La Lumineuse in La Cotinière ist eine Konservenfabrik made in Oléron! Bei den verschiedenen Produkten bevorzugen sie so weit wie möglich den lokalen Fischfang. Die vor Ort hergestellten Produkte werden ohne Zusatzstoffe, Farbstoffe oder Konservierungsmittel hergestellt.

In welchem Hotel kann man in La Cotinière übernachten?

Auf der Île d’Oléron sind die Dinge, die man tun und sehen kann, über die ganze Insel verteilt. Wir empfehlen Ihnen daher, eine zentrale Unterkunft zu wählen, damit Sie leicht zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten gelangen können.

Unserer Meinung nach ist es ideal, an der Küste in der Nähe von La Cotinière zu wohnen. Von dort aus können Sie leicht einen der großen Strände der wilden Küste erreichen und in der Hochsaison von den zahlreichen nächtlichen Aktivitäten profitieren.

Mit Blick auf Ozean und Pool

Hotel Île de Lumière in La Cotinière, ideal gelegen, mit Zugang zum Ozean und nur wenige Minuten zu Fuß vom lebhaften Fischerhafen von La Cotinière entfernt. Die Dekoration am Meer mit ihren sanften und erholsamen Farbtönen bringt sofort ein Gefühl von Urlaub in der Sonne mit sich. Die zentrale Lage an der Westküste macht es Ihnen leicht, sowohl den Süden als auch den Norden der Insel zu besuchen. Kostenlose Parkplätze + Frühstück. Kurz gesagt, legen Sie los!

In welchem Campingplatz übernachten Sie?

Campingplatz Les Flots Atlantique Village: Wir haben diesen Campingplatz mit unserem Wohnmobil getestet. Es liegt ideal südlich des Fischerhafens von La Cotinière an der Küste in der Nähe von Dolus-d’Oléron und dem Strand von La Pérroche. Wenn Sie Kitsurfen, ist ein Teil des Strandes für diese Aktivität reserviert.

Dies ist ein Campingplatz auf der Insel Oléron, der überschaubar und familienfreundlich ist mit direkter Zugang zum Ozean über einen kleinen Fußweg, der Bungalows, Zelte und Chalets zur Vermietung anbietet. Eine ideale Wahl zum kleinen Preis.

Sehen Sie die Preise und Verfügbarkeit des Camping les Flots Atlantique village

Es hat uns viel Spaß gemacht, diesen Artikel über diese Insel zu schreiben, die wir lieben und (fast) in- und auswendig kennen. Wir danken unseren Familien und Freunden, die uns wertvolle Ratschläge gegeben haben, und wir aktualisieren diesen Artikel regelmäßig, da wir regelmäßig hierher kommen.

Lesen Sie unseren Artikel über die Ile d’Oléron

Wenn es Ihnen beim Lesen genauso viel Spaß gemacht hat wie uns beim Schreiben, zögern Sie nicht, unten 5 Sterne zu hinterlassen!

Wir wünschen Ihnen einen tollen Aufenthalt in Oleron! Zögern Sie nicht, uns eine kurze Nachricht oder 5 Sterne unten zu hinterlassen, um uns mitzuteilen, ob Sie diese Reise planen, stellen Sie alle Ihre Fragen, hier oder auf Instagram, wir werden Ihnen mit großem Vergnügen antworten.

Donnez une note à cet article :
0 avis (0/5)
Teilen Sie unseren Artikel
Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Picture of Floriane
Floriane
Mein Name ist Floriane, ich bin eine Abenteurerin und reisebegeistert seit meiner Kindheit. Ich liebe es mehr als alles andere, unsere Reiseberichte und -tipps mit Ihnen zu teilen. Wir lieben kurze Eskapaden ebenso wie lange Reisen. Dieser Blog entstand nach unserer Backpacking-Weltreise. Wir haben auch eine Familienreise durch Europa unternommen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.