Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Was man in Jordanien tun und sehen sollte: Die 6 wichtigsten Reiseziele und unsere Tipps

Wir fahren diesen Sommer nach Jordanien! Wenn wir diesen Satz aussprachen, waren unsere Verwandten meist erstaunt über diese Reisewahl.

Ehrlich gesagt hatten wir dieses Reiseziel nicht auf unserer Liste der Länder, die wir besuchen wollten. Wir haben uns auf den Weg gemacht, um meine Schwester zu finden. In der Hauptstadt Amman arbeitete sie zwei Jahre lang in einem französischen Unternehmen.

Wir haben unseren Aufenthalt sehr genossen und waren angenehm überrascht von der Anzahl der Sehenswürdigkeiten und der Schönheit der verschiedenen Orte.

Wir schätzten auch den Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung, die uns immer half, wenn wir sie brauchten.

Im Folgenden erläutern wir unsere sechs wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Jordanien (und die Auswahl war nicht einfach!) sowie unsere zweiwöchige Reiseroute.

Jordanien

Ist Jordanien ein gefährliches Land?

Wenn wir ein Reiseziel im Auge haben, konsultieren wir systematisch die Website diplomatie.gouv. Bei Jordanien machten wir keine Ausnahme von dieser Regel, auch wenn meine Schwester, die bereits seit sechs Monaten dort lebte, uns versichert hatte, dass das Land stabil sei.

Die Website der Regierung gibt allgemeine Empfehlungen für das Land und weist auf Gebiete hin, die gemieden werden sollten (die Grenzen zu Syrien und dem Irak) auf einer Karte.

Diese Empfehlungen waren bei der Planung unserer Reise hilfreich. Die Orte, die wir besuchen wollten, befanden sich nicht in den Gebieten, von denen abgeraten wurde! Wir haben uns während unseres Aufenthalts nie unsicher gefühlt.

Da das Land unter einer wenig attraktiven geografischen Lage leidet. An den verschiedenen Orten werden Sie nur wenigen Touristen begegnen.

Beispielsweise sind die Besucherzahlen der UNESCO-Weltkulturerbestätte Petra seit dem Ausbruch des Krieges in Syrien stark zurückgegangen. Wir waren praktisch allein auf der Welt, das ist uns noch nie an einem so bekannten Ort passiert!

Diplomatie.gouv

Jordanien
Kuckuck, das sind wir in Jordanien

Wann nach Jordanien reisen?

Sie fragen sich sicher, wann ist die beste Reisezeit für Jordanien?

Jordanien ist ein sonniges Land mit wenig Niederschlag und milden Temperaturen das ganze Jahr über! Die besten Temperaturen herrschen jedoch von April bis November(mindestens 15 und höchstens 40 Grad).

Wenn Sie Angst vor Überhitzung haben, sollten Sie die Monate Juli und August meiden, da die Temperaturen bis zu 40 Grad erreichen können. Wir waren im August dort tatsächlich wurde uns in der Wüste des Wadi Rum etwas heiß. DerAugust wird jedoch von den Reiseführern empfohlen, da es dann nur wenige Touristen gibt.

Ein letzter Tipp: Informieren Sie sich vor Ihrer Abreise über das Datum des Ramadan, da während dieser Zeit viele Geschäfte und Restaurants zur Zeit der Jugend geschlossen sind.

Jordanien Amman

Was kann man in Jordanien tun unsere 6 Must-haves!

1. Die unglaubliche Stadt Petra – ❤❤❤.

 

Die Stadt Petra ist unser Favorit der Reise. Wir liebten unsere drei Tage, in denen wir jeden Winkel der Stadt erkundeten.

Der Ort ist großartig und wunderschön, wie oben erwähnt waren wir oft allein auf der Welt. Dennoch ist es eine UNESCO-Weltkulturerbestätte und gilt als eines der sieben Weltwunder. Es ist an der Zeit, diese wunderbare Stadt zu besuchen!

An den Besuchstagen werden Sie viel laufen und es wird Ihnen warm werden. Wenn Sie wie wir mitten im August dort sind, aber Sie werden es wirklich nicht bereuen.

Um an den Ort zu gelangen, fahren Sie täglich durch eine wunderschöne Schlucht namens Siq. Beim Verlassen des letzteren werden Sie von dem berühmten und weithin bekannten Khazneh (Schatz) in Staunen versetzt. Anschließend können Sie auf dem Gelände nach den verschiedenen Orten, die Sie sehen möchten, umherwandern. Verpassen Sie nicht, den Deir,die königlichen Gräber, dieUnterstadt, die byzantinische Kirche, die Blue Chapel und das Die Opferstätte , von der aus Sie einen herrlichen Blick auf die gesamte Stadt Petra haben!

Tipp Warum nicht wir: Eine geführte Tour durch Petra mit Transfer von Amman

Wenn Sie in Jordanien nicht selbst fahren möchten, können Sie einen Ausflug von Amman aus buchen. Ihr Fahrer bringt Sie nach Petra , wo Sie an einer Führung teilnehmen. geführte Tour Sie erhalten eine Führung durch Petra, um mehr über die unglaubliche Geschichte des Ortes zu erfahren. Die Eintrittskarte für Petra kommt noch hinzu.

Wo schlafen?

➡️Notre Favorit mit Pool: Das Petra Moon Hotel, ist eine ausgezeichnete Option. Es liegt nur 5 Minuten vom Eingang entfernt und verfügt über einen Pool, in dem du dich nach einem langen Besichtigungsmorgen entspannen kannst. Die Zimmer sind gemütlich und sauber.

➡️Si es ist ausgebucht empfehlen wir Ihnen das Petra Corner Hotel, das ebenfalls nur 5 Minuten vom Eingang Petras entfernt liegt und dessen Zimmer sehr komfortabel sind.

Jordanien

2. Im Toten Meer treiben: eine einzigartige Erfahrung – ❤❤❤.

Das Tote Meer ist ein sehr salzhaltiger See, der zwischen Israel, Jordanien und Palästina aufgeteilt wird. Es ist der tiefste Ort der Welt – 400 Meter unter dem Meeresspiegel.

Im Toten Meer zu baden ist eine einzigartige Erfahrung. Sie dort wie ein Korken schweben! Ihr Schwimmen wird kurz sein, da das Wasser nach einigen Minuten kribbelt.

Totes Meer Jordanien
Der Traum vom Schweben im toten Meer

Wenn Sie nach dem Schwimmen abspülen und sich dann mit Schlamm ein reiben, wird Ihre Haut ganz weich.

Wenn Sie außerhalb von Hotels baden, denken Sie daran, ein paar Liter Wasser mitzunehmen, damit Sie sich beim Verlassen des Hotels gut abspülen können. Achten Sie darauf, dass kein Wasser in Ihre Augen gelangt. 

Sie können einen Teil des Toten Meeres mit dem Auto entlangfahren, um die herrlichen Panoramen zu genießen. 

Tipp Wie wäre es mit einem Ausflug zum Toten Meer und Madaba mit Transfer von Amman?

Auch hier können Sie einen Ausflug von Amman aus buchen, wenn Sie sich lieber fahren lassen und die Landschaft genießen möchten. Ihr Fahrer bringt Sie in die hübsche Stadt Madaba und dann zu einem Strand am toten Meer, wo Sie baden und vor allem floaten können!

Wo schlafen?

Unterkunft am Toten Meer mit Pool und Privatstrand: Wir wohnten im Mövenpick Resort & Spa Dead Sea. Wir sind es nicht gewohnt, in Hotelketten zu übernachten, geschweige denn in einem 5-Sterne-Hotel. Wir waren angenehm überrascht.

Es ist ein perfekter Ort, um sich zu erholen und die verschiedenen Einrichtungen zu nutzen.

Die beiden Swimmingpools sind angenehm und bieten einen Blick auf das Tote Meer. Es gibt einen Strand, um zum Toten Meer zu gelangen, und es steht Schlamm zur Verfügung, mit dem du dich nach dem Schwimmen einreiben kannst. Das Frühstücksbuffet ist gigantisch. Wir brauchten mittags nichts zu essen. Wir haben sogar das Fitnessstudio genutzt, obwohl wir in Frankreich nie ins Fitnessstudio gehen, wir haben wirklich alles für Sie getestet 😉

Totes Meer Jordanien
Floriane empfiehlt Ihnen das Schlammbad.

3. Sich in die Wüste des Wadi Rum wagen – ❤❤❤.

Wir behalten unsere zwei Nächte und drei Tage an diesem bezaubernden Ort in bester Erinnerung. Sie werden die Zeit nutzen, um völlig abzuschalten, umgeben von atemberaubenden, grandiosen Landschaften.

An Bord unseres Pick-ups und mit Hilfe unseres Reiseführers entdecken wir zunächst farbenprächtige Sanddünen und unglaubliche Felsformationen.

Während wir uns von der Zivilisation entfernen, nutzen wir die Gelegenheit, um zu Fuß die Canyons zu erkunden, auf Torbögen zu klettern, auf den Dünen zu surfen und die gemeißelten Höhlen zu entdecken. Wie Sie sich vorstellen können, sind wir während unseres Aufenthalts nur wenigen Reisenden begegnet.

Am Abend genießen wir unvergessliche Sonnenuntergänge undausgezeichnete Mahlzeiten, die von unserem Führer, einem Wüstenbeduinen, zubereitet werden. 

Dieser magische Ort, war Drehort für zahlreiche Filme, Laurence von Arabien, Allein auf dem Mars, Aladin, Stars War….

Jordanien
Unsere Tipps für die Wahl Ihrer Tour

Organisierte Tour : Wadi rum bedouin friends bietet eine Wandertour ohne festes Lager an. Deshalb haben wir diese Tour ausgewählt. Meine Schwester hat uns auch dazu geraten.

Der Preis betrug 45 JOD (57€) pro Tag, da wir drei Tage genommen hatten. Dies beinhaltet alle Mahlzeiten und Ausflüge in die Wüste. Wir hatten einen sehr guten Reiseführer und einen ausgezeichneten Koch!

4. Die antiken Städte Jerash und Amman erkunden – ❤❤.

Beide Städte sind prächtig und wir liebten es, in diesen alten Steinen herumzulaufen. Der inAmman bietet Ihnen einen unglaublichen Panoramablick auf die Neustadt.

Wir bevorzugen Jerash, das eine Stunde von Amman entfernt liegt. Diese ist extrem gut erhalten.

Bei Ihrem Spaziergang durch die Ruinen werden Sie drei symbolträchtige Stätten in hervorragendem Zustand entdecken: das Hippodrom, das Theater und das Forum. Rechnen Sie mit etwa 3 Stunden, um sich die Zeit zu nehmen, alle Ecken und Winkel zu erkunden.

–> Praktische Informationen: Die Städte Jerash und Amman sind im Jordan Pass inbegriffen. 

Wo kann man in Amman übernachten?

Unterkunft in Amman mit Parkplatz: Wir können Ihnen ein charmantes Hotel La Locanda Boutique Hotel empfehlen, in dem auch meine Familie gewohnt hat.

Sie schätzten die Sauberkeit der Räumlichkeiten und die geografische Lage ca. 2 km vom Amphitheater und der Zitadelle entfernt. Ein Privatparkplatz ist vor Ort vorhanden.

Wir wohnten bei meiner Schwester, da einer ihrer Mitbewohner uns freundlicherweise sein Zimmer zur Verfügung gestellt hatte.

Jordanien

5. Canyoning im Wadi Mujib – ❤❤.

Das Wadi (Fluss) Mujib ist der größte Canyon Jordaniens und befindet sich neben dem Toten Meer.

Ausgestattet mit Ihrer Schwimmweste (wird vor Ort ausgeliehen) und Ihren alten Turnschuhen (müssen Sie mitnehmen) können Sie den Parcours mit den Füßen im Wasser beginnen, umgeben von riesigen Wänden.

Nach kurzer Zeit steht Ihnen das Wasser bis zu den Knien und dann bis zum Hals. An den Wänden angebrachte Seile erleichtern Ihnen das Vorankommen gegen die Strömung .

Wenn Sie das Ende erreicht haben, können Sie sich ein paar Minuten in einem kleinen Becken ausruhen und einen schönen Wasserfall bewundern. Der Rückweg wird Ihnen weniger Anstrengung abverlangen. Sie können sich auf den Rücken legen und die wunderschöne Landschaft bewundern.

Wir hatten eine tolle Zeit , auch wenn wir erschöpft aus diesem Abenteuer kamen!

Unsere Tipps

Praktische Informationen: Die Gebühr beträgt 21 JOD (27€) und beinhaltet eine Rettungsweste und kostenloses Parken. Sie können Ihre Schlüssel an der Rezeption abgeben. Erkundigen Sie sich nach den Öffnungszeiten, da das Wadi nicht das ganze Jahr über geöffnet ist.

Um dorthin zu gelangen, geben Sie „Wadi Mujib Adventure Center“ in Ihr GPS-Gerät ein. Der Ort befindet sich gegenüber dem Toten Meer.

Jordanien

6. Schnorcheln oder tauchen in den Korallengärten in Aqaba – ❤.

Wir waren angenehm überrascht, als wir die hübsche Unterwasserwelt des Roten Meeres entdeckten. 

Wir empfehlen Ihnen, in Tala Bay südlich vonAqaba zu übernachten, wo Sie vom Strand Ihres Hotels aus schnorcheln können. 

Wir haben einen halben Tag auf einem Boot gebucht, um uns zu entspannen und die Korallen und Fische mit unserer Taucherbrille und unserem Schnorchel zu erkunden. Wir beobachteten an drei verschiedenen Orten schöne bunte Fische.

 

Unsere Tipps

Runde : Meine Schwester riet uns, über Omar Madain zu gehen. Für vier Stunden Schnorcheln und das Bbq am Mittag haben wir 35 JOD (44€) ausgegeben. Für das Tauchen müssen Sie 70 JOD (88€) bezahlen.

Wir waren eine Gruppe von zehn Personen und die einzigen, die geschnorchelt sind, also hatten wir an den verschiedenen Spots unsere Ruhe.

Das Boot ist groß mit einer Etage, von der aus man das Meer bewundern kann, und einer der Matratzen im Bug, auf der man sich nach der Anstrengung entspannen kann 🙂

Ausflug von Aqaba zum Wadi Rum

Das Wadi Rum liegt nur eine Stunde von Aqaba entfernt. Die Stadt Aqaba ist eine gute Option, um auf den Süden Jordaniens zu strahlen. Sie können Ihren All-Inclusive-Ausflug (Transfer, Transport und Eintritt) zum Wadi Rum direkt von Aqaba aus buchen.

Wo schlafen?

Unterkunft in Aqaba mit Pool und Privatstrand: Wir haben erneut die Erfahrung von Movenpick, Mövenpick Resort & Spa Tala Bay Aqaba, erneuert und wurden wieder einmal nicht enttäuscht!

Wir nutzten den riesigen Pool, der erst spät zugänglich war, und badeten nachts. Vom hoteleigenen Strand aus können Sie schnorcheln oder sich auf den zahlreichen Liegestühlen entspannen.

Wir wurden upgegradet, weil mitten im August noch Plätze in besseren Zimmern frei waren.

Boot Rotes Meer Jordanien
wir sind hier ziemlich gut

Reiseplan: Unsere zweiwöchige Rundreise

Wir blieben 15 Tage in Jordanien und ließen uns Zeit, weil wir die Zeit nutzen wollten, um Zeit mit meiner kleinen Schwester zu verbringen.

Wenn Sie einen 10-tägigen Aufenthalt haben, können Sie den Tag in Madaba, einen Tag am Toten Meer, den Tag im Dana-Tal, einen Tag in der Wüste im Wadi Rum und den Tag in Aqaba herausnehmen.

Wenn Sie eine Woche Zeit haben Wenn Sie eine Woche Zeit haben, konzentrieren Sie sich auf Petra, das Tote Meer, Jerash und das Wadi Rum.

Benötigt man für Jordanien ein Visum? (Jordan Pass)

Es ist das erste Mal auf unseren Reisen, dass das Tourismusministerium einen finanziell attraktiven Pass anbietet, der das Einreisevisum und den Eintritt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes beinhaltet. 

Sie müssen den Jordan Pass vor Ihrer Abreise online kaufen. Dann drucken Sie es einfach aus und zeigen es bei Ihrer Ankunft und an den Orten, die Sie besuchen, vor. 

Wir nahmen den Jordan Expert zum Preis von 80JOD (100€), der unser Einreisevisum, 3 Tage in Petra, den Eintritt nach Jerash, Wadi Rum und die Zitadelle vonAmman beinhaltete.

Mit dem Visum bei der Ankunft am Flughafen und den Eintrittskarten für jede Sehenswürdigkeit hätten wir 60 JOD + 60 JOD + 8 JOD + 5 JOD + 3 JOD = 133 JOD (170€) ausgeben müssen. Eine schöne Ersparnis dank des Jordan Passes!

Jordanien

Braucht man eine Reisekrankenversicherung?

Eine Reiseversicherung mit eingeschlossenen COVID-Gebühren ist ein Muss für Reisen nach Jordanien. Einige Bankkarten können Ihnen eine Bescheinigung ausstellen. Achten Sie darauf, dass die Bezeichnung COVID 19 darauf steht. Keine Sorge, wenn Ihre Kreditkarte diesen Punkt nicht abdeckt, können Sie eine Reisekrankenversicherung abschließen, die diesen Punkt abdeckt.

Wir empfehlen Ihnen dennoch, eine ReisekrankenversicherungSie können mit einem leichten Gefühl in den Urlaub oder auf Reisen gehen, denn diemit Ihrer Bankkarte eingeschlossene Versicherung bietet Ihnen sehr geringe Leistungen, die Höchstgrenzen sind niedriger als bei einer normalen Reisekrankenversicherung und sie deckt nicht alle Aktivitäten im Ausland ab, wie z. B. die Tauchen (die Sie z. B. in Aqaba praktizieren können).

Für unseren Urlaub und unsere beiden langen Reisen (mit dem Rucksack um die Welt und mit dem Wohnmobil durch Europa) haben wir uns an Chapka gewandt. Für einen Urlaub ist der folgende Vertrag am besten geeignet: Cap Assistance 24h/24.

Wir empfehlen Ihnen, sich über die Bedingungen dieser Versicherung zu erkundigen oder ein kostenloses Angebot einzuholen. Wenn Sie sich über den unten stehenden Link anmelden, können Sie von -5% Sofortrabatt profitieren, indem Sie auf den unten stehenden Link klicken (wenn Sie auf Angebot / Anmelden klicken, wird der Rabatt automatisch angewendet).

Praktische Informationen (Flug, Anreise und Unterkünfte)

Wie komme ich nach Jordanien?

Von Paris aus, ohne Zwischenstopp, rechnen Sie mit einem Flug von ca. 3,5 Stunden in die Hauptstadt Amman. Wir reisten mit der sehr guten Fluggesellschaft Royal Jordanian.

Wir empfehlen Ihnen, einen Flugaggregator zu verwenden, um die Preise der verschiedenen Fluggesellschaften zu vergleichen und Ihren Flug zum günstigsten Preis zu finden.

Die Flugpreise variieren stark, je nachdem, wie viele Zwischenstopps Sie einlegen und an welchem Tag Sie abfliegen und zurückfliegen . Von Frankreich aus können Sie Flüge schon ab 350€ finden. Wenn Sie in Südfrankreich wohnen, sollten Sie unbedingt die Preise von Barcelona in Spanien vergleichen.

Wie immer empfehlen wir Ihnen, die Preise zwischen mehreren Tagen zu vergleichen. Falls nötig und möglich, können Sie Ihren Urlaub leicht verschieben, um einen wirklich guten Preis zu erzielen.

jordanien wadi rhum
Auf dem Dach unseres Jeeps im Wadi

Wie bewegt man sich in Jordanien?

Die beste Möglichkeit, sich in Jordanien fortzubewegen, ist ein Mietwagen. So können Sie sich frei bewegen und jederzeit für eine Fotopause anhalten.

Wir hatten keine Schwierigkeiten, in Jordanien Auto zu fahren. Wie in vielen Ländern erfordert dies von Ihnen nur, dass Sie ein wenig wachsamer sind.

Außerhalb der Hauptstadt sind die Straßen kaum befahren. Wir raten Ihnen dennoch, nicht nachts zu fahren!

Unsere Tipps für den Transport

Taxi: Wir empfehlen Ihnen, die App Careem, das lokale Uber, herunterzuladen. Sie werden geortet und der Preis wird im Voraus festgelegt.

Mietwagen: Um die Preise für Mietwagen zu vergleichen, empfehlen wir Ihnen die Nutzung eines Aggregators, um den besten Preis zu finden. Im August fanden wir ein Auto für etwa 33 € pro Tag, indem wir einige Wochen im Voraus buchten.


Der Autovermieter Sixt bot den besten Tarif an. Sie können Ihr Auto am Flughafen abholen und dann wieder abgeben. Wir hatten keine Probleme mit diesem Vermieter.

Jordanien

Wo schlafen?

Wir waren von den hohen Preisen für Unterkünfte in Jordanien überrascht, insbesondere an den Touristenorten wie Petra, dem Toten Meer und Aqaba. Wir empfehlen Ihnen, im Voraus zu buchen, um eine möglichst große Auswahl zu haben.

Für die letzten beiden Orte empfehlen wir Ihnen, Hotels mit Privatstränden zu buchen. Am Toten Meer ist es wirklich bequem, sich nach dem Schwimmen abspülen zu können.

In Aqaba gibt es einige öffentliche Strände, an denen Sie sich vielleicht nicht wohlfühlen, wenn Sie in Badekleidung baden. 

◊ Unser Top-Hotel ◊.

➡️1. Hotel am Toten Meer mit Pool und Privatstrand: Mövenpick Resort & Spa Dead Sea,

➡️2. Hotel in Petra 2 Schritte vom Eingang entfernt: Das Petra Moon hotel

➡️3. Hotel in Aqaba mit Pool und Privatstrand: Mövenpick Resort & Spa Tala Bay Aqaba

➡️4. Charmante Unterkunft in Amman: La Locanda Boutique Hotel

Jordanien
Mövenpick Resort & Spa Tala Bay Aqaba

Wie Sie beim Lesen dieses Artikels feststellen konnten, haben wir unseren Aufenthalt in Jordanien sehr genossen

Es ist ein wunderschönes Land, das vom Massentourismus verschont geblieben ist, was wirklich angenehm ist!

Wir danken meiner Schwester noch einmal dafür, dass sie uns dieses wunderschöne Land gezeigt hat.

Zögern Sie nicht, uns eine kurze Nachricht oder  5Sterne unten zu hinterlassen, um uns mitzuteilen, ob Sie diese Reise planen, stellen Sie alle Ihre Fragen, hier oder auf Instagram, wir werden Ihnen mit großem Vergnügen antworten. 

Donnez une note à cet article :
0 avis (0/5)
Teilen Sie unseren Artikel
Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Picture of Floriane
Floriane
Mein Name ist Floriane, ich bin eine Abenteurerin und reisebegeistert seit meiner Kindheit. Ich liebe es mehr als alles andere, unsere Reiseberichte und -tipps mit Ihnen zu teilen. Wir lieben kurze Eskapaden ebenso wie lange Reisen. Dieser Blog entstand nach unserer Backpacking-Weltreise. Wir haben auch eine Familienreise durch Europa unternommen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.